MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 4)

207 
zeichen A und der frühen Blaumarke, die um 1750 anzusetzen sind (Frau 
von Straßer-Feldau, XII, 3, 4). Es sind zwei niederländische Paare: das eine 
 
Ausstellung in Budapest, Plateau eines Kopenhagener Sulitärs, um 1790, Frau S.v. Srraßer-Feldau (KaLXV, I) 
Mal drehen sie sich im Tanz, das andere Mal unterstützt die Frau durch 
Halten der Stirne ihren kläglich auf einem Schemel sitzenden Partner, der 
seinem überfüllten Magen Luft machen möchte. Als Vorbilder müssen 
fiandrische Bilder in der Art der Teniers oder Stiche nach solchen gedient 
haben. Die Vorliebe für diese Bilder war das ganze XVIII. Jahrhundert hin- 
 
Ausstellung in Budapest, Spülkumrne und Teekanne eines Kapenhagener Solitärs, um x7go, Frau Selma von 
Straßer-Feldau (Kat. XV, x) 
durch lebendig, auch die künstlerische Tradition war erhalten geblieben, wie 
zum Beispiel Bilder von Theobald Michau (x 676 bis 1765) beweisen. Mit dem
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.