MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 8 und 9)

462 
 
 
Das Nordische Museum in Stockholm 
Darum war der erste Plan auch ein weit ausgedehnter. Man wollte nicht 
bloß Räume für Sammlungszwecke schaffen, es galt, einen Mittelpunkt der 
nationalen Interessen, ein Denkmal schwedischer Kraft zu gründen. Nirgends 
hat man damals so sehr wie in Skandinavien den hohen Wert volkstümlicher 
Kunst begriffen, nirgends so klar erkannt, welche Nahrung das National- 
gefühl und die künstlerische Tätigkeit aus dem Boden der Heimat empfangen 
konnten. Während die mächtigen Staaten Europas der großen historischen und 
 
Das Nordische Museum in Stockholm, Hallengeschoß-Grundriß
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.