MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 10)

544 
 
handel sah, scheint eine Jahreszeitengruppe, ein „Frühlingw, zu sein (Abbil- 
dung Seite 545). „Saisongruppen" nennen die Fabriksakten solche Modelle. 
Eingeritzt hat sie ein L und aufgemalt die rotbraune Malersignatur G. Die 
Wahrsagergruppe trägt das purpurfarbene sechsspeichige Rad. Die Sockel 
sind einfach, Bach mit belegten und bemalten oder nur aufgemalten Stauden 
und Baumstrünken. Einem weiteren Modelleur sind einige besser modellierte 
Gruppen zuzuschreiben, die merkwürdig klein sind (durchschnittlich nicht 
höher als 12 Zentimeter) und auch durch kleine Köpfchen auffallen. Die beste 
und interessanteste unter ihnen besitzt Herr Karl Mayer in Wien (Abbil- 
dung Seite 546). Eine Dame in 
dekolletiertem Hauskleid beugt 
sich zu einem Hund nieder, den 
ein kleiner Knabe in Mütze, lan- 
gem Überkleid und Rock strei- 
chelt, der von einem Mädchen in 
breiter Krinoline am Gängelband 
geführt wird. Offenbar ist die 
Gruppe nach einem Bild oder 
Stich modelliert. Neben dem eisen- 
roten Rad die auch auf F ayencen 
vorkommende Malersignatur C, 
die vielleicht auf den Maler Hubert 
Cristen zu deuten ist. Dieselbe 
Sammlung enthält die zweite hier- 
her zu zählende Gruppe eines 
, ,Sommers' ' mit flachem R0 caille- 
sockel und eisenrotem Rad (Ab- 
bildung Seite 549). Eine dritte 
Gruppe sah ich 1905 im Münchner 
Kunsthandel (bei A. S. Drey), 
Bemalte Höchster Wahrsagergruppe um x75of55 (Samm- bestehend aus einem ein 
lung m. Max Strauß in Wien) Schwein schlachtenden Fleischer 
und einer das Blut auffangenden, 
knienden Frau (rote Radmarke). Eine gleichfalls hierhergehörige Einzeliigur 
einer kleinen Dame mit Haube und einem Tuch unter dem Arm steht im 
Czartoryski-Museum zu Krakau. Von den im Verzeichnis von I766 erwähnten 
I3 Exemplaren „Zwerge auf Postament" kann ich auch drei Typen nach- 
weisen. Es sind sogenannte Callot-Figuren, zum Teil nach Meißner Modell, 
respektive nach Stichen. Dieselben sollen in anderm Zusammenhang dem- 
nächst in diesen Blättern abgebildet werden. Auch von den Tierhatzen dieses 
Verzeichnisses gibt es in öffentlichen Sammlungen noch Gruppen, so zum Bei- 
"' Sie steht mit andrem Dekor und eisenrotem Rad auch in der Privatszmmlung des Großherzogs von 
Hessen in Darmstadt, in der von demselben Modelleur eine Herbstgruppe und verschiedene andre frühe 
Höchster figurale Stücke sich finden.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.