MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 10)

 
EPELIKAN - FARBENE 
GÜNTHER WA GNERS feinste KÜNSTLER- und technische WASSERFARBEN m 
ruseu, NÄPFEN, TAFELN, s-musen und in xuorr- 
FORM, auch dem umm erster Fachautorititen umzanmcx-xr in Bezug auf REINHEIT, neuem-- 
n KRAFT, LICHTECHTl-IEIT und MISCHBARKEIT n 
PELIKAN:TEMPERA:FARBEN 
mich den Ansprüchen hervorragender Fachleute du beste existierende Erxeuguil In Bezug nuf Reinheit 
 
  
  
Leuehtkrnlt, Lichteehlheit, Mischbirkeit, Konsistenz und Körperlichkeit D 
REICHSTE AUSWAHL von FARB KASTEN 
Qiläälflfää GUNTHE R WAG N E R 
HANNOVER und WIEN X iäiäßäääääääß  
  
 
Erstes Wiener Spezialetablissement für 
oriental. Teppich- u. GobeIin-Kunststopperei 
-Wäscherei und -A1-1fbewahr:mgsanstalt    R l   N 
r. ..   iNZ M?! KOWEQ 
WIEN, XVII. BEZIRK, PEZZLGASSE 36 
Telephon Nr. 12x92 Im eigenen Hause Telephon Nr. 1:192 
POSKSPIXkHKOHIO im Clearingverkehr Nr. 856m Gegr. x8g3 
Übernahme aller Gattungen Teppiche undVorhänge   v; 
zum Stoppen,Waschen Fransenkxzüpfen etc. Erstes 
Atelier für kunstgerechte Restaurierung antiker und  R  R    E l 
historischer Teppiche , Gobelins und Stickereien 
GEROLDgCQ 
lNwlßNqüSTßPHHNSPLRTls. , 
BUCH HHNDLUHG-FÜR-Iligu. 
RIIS LT-EHDISCH E-LITERRTU R34. 
Q9 
RElQHHRLTlGES-LHGER-V.PRRCHT-mÜLLUSTRHTIONSWERKEHJI 
SÜWlE'V-LEHR'V.H'HNDBZECHERN'RUS'HLLE.N'GEBIETEH'D.I 
K-"UNST-mn.KUHSTGEWERBES'IN"" ' '9' V 9 "V 9 9'9'9' 
WEVTSCIH]E139ENGLÜSCHEIRQWFIRLÄNZÖSÜSCW [EIRE 
SPRTÄCH E: VORZIEGLICH E-VERßlNDZJNGEH-MlT-DEM-"HUSLHH DFxB 
ERMQGLICHEN-DIDRHSCHESTE- BE5OKGUNG'DER' LITERHRISCHEFPER! 
SCHEIHZJDGEH -HI.LCR-L'FEHDER- 
ä? 
"UNTERHHLTUHGS LECTZERE-UHDCJOURHFLE-IN; 
DEN EUROPFEISCHEN 'CULTURSPRHCH EHßGW-AD 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.