MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 11)

61x 
Desgleichen hat die Direktion der Kunstgewerbeschule den Fürsten schriftlich be- 
glückwünscht. 
ESUCH DES MÜSEÜMS. Die Sammlungen des Museums wurden im Monat 
Oktober von 3722, die Bibliothek von x344 Personen besucht. 
LITERATUR DES  
I. TECHNIK UND ALLGEMEINES. 
ASTHETIK. KUNSTGEWERB- 
LI CHE R UNTERRICHT so- 
ADDISON,  de W. Arts and Crafts in the Middle 
Ages. lllustr. B", p. 398. London. Bell. 7 s. 6 d. 
Bilder aus dem Flensburger Kunstgewerbemuseum. 
Ausgewählt und herausgegeben von der Direktion 
des Museums. 60 Taf. und III S. Text. Lem-B". 
Flensburg, G. Soltau. M. 2.50. 
BONNEFON, F. Charles Perrault, Commis de Colbert 
et YAdministi-ation des Ans sous Louis XIV. 
(Gazette des Beaux-Arts, Sept., Okt.) 
BREDT, E. Emphndungsbequernlichkeit. 
Kunst und Dekoration, Nov.) 
CORNELIUS, H. Elementargesetze der bildenden 
Kunst. Gnindlagen einer praktischen Ästhetik. 
VIII, 197 S. mit 240 Abb. und 13 Taf. LEXrSO. 
Leipzig, B. G. Teuhner. M. 7.-. 
(Deutsche 
FISCHER, Th. Maschine und Form. (Die Raumkunst, 
1908, 15, 16.) 
FÜRST, W., und K. SCHEFFLER. Dialog über 
deutsches Kunstgewerbe. (Kunst und Künstler, 
Sept.) 
nöss, Karl. Fürst jobann 11. von Liechtenstein und 
die bildende Kunst. E". XI, 363 S. mit 32 Abb. 
Wien, A. Schroll in Kommission. K 15.-. 
LUX, J. Das neue Kunstgewerbe in Deutschland. 
V, 250 S. mit 81 Taf. Gr.-8". Leipzig, Klink- 
hardt 8t Bierrnann. M. 7.-. 
MEYER, R. III. Internationaler Kunstkongreß 
London. (Werkstattplauderei, 22.) 
MOLINIER, E. L2. Collection Wallace (objets d'art) 
ä l-Iertford I-Iouse. Texte et description. Intro- 
duction par Lady Dilke. Paris, Manzi, Joyant et 
Cie. In-foL, XI-4o p. nomhr. fig. et pl. en noir et 
en coul. 
in 
MÜNSTERBERG, O. Japans Kunst. III, 104 S. mit 
151 Abb. und 8 farh. Taf. Leih-B". Braunschweig, 
G. Westermann. M. 4.5o. 
The National Competition. (The Art Journal, Sept.) 
PUDOR, H. Materialbehandlung im Kunstgewerhe. 
(Kunstgewerbeblatt, Okt.) 
- Der Materialstil. (Innendekoration, Okt.) 
RASPE, Th. Anzeichen des Niederganges und Auf- 
schwunges in unserem modernen Kunstgewerbe. 
(Werkstattplauderei, 23.) 
SAGOT, F. Ulndustrie ä domicile en Allemagne d'apres 
deux enquetes recentes. Reims, bureaux de 
l'„Action populaire", 48, rue de Venise. Petit in-8, 
16 p. 
SCHEFFLER, K. Die Frau in der Kunst. Eine Studie. 
Berlin,  Bard. M. 3.50. 
UBITZ, E. Der neue Stil. (Deutsche Kunst und Deko- 
ration, Okt.) 
WHITLEY, W. T. The National Competition of 
Schools of Art, 1908. (The Studio, Sept.) 
WILCZEK, Graf H. Meine Ansichten über Konservie- 
rung und Restaurierung alter Kunstwerke. 23 S. 
mit 4 Taf. B". Wien, R. Lechner. M. e.--. 
WILLOUGHBY, L. The Treasures of Avington. (The 
Connoisseur, Okt.) 
II. ARCHITEKTUR. SKULPTUR. 
BLUME, H. Althildesheimer Baudenkmäler. Kultur- 
und kunsthistorische Einzeihilder. III. 88 S. mit 
Abb. 8'. Hildesheim, H. Olrns. M. 1.20. 
BODE, W. Florentine Sculptors of the Renaissance. 
Illustr. 8", p. 252. London, Methuen. 12 s. 6 d. 
BRAUN, j. Die Kirchenbauten der deutschen Jesuiten. 
Ein Beitrag zur Kultur- und Kunstgeschichte des 
XVII. und XVIII. Jahrhunderts. I. Teil: Die Kir- 
chen der ungeteilten rheinischen und der nieder- 
rheinischen Ordensprovinz. Mit 13 Taf. und 
22 Abb. III, XII, 276 S. 8". (Stimmen aus Maria- 
Laach, gg und 100.) Freiburg i. B., I-Ierder. 
M. 4.80. 
CREUTZ,M. Friedrich von Thierseh. Das Kurhaus zu 
Wiesbaden. (z. Sonderheft der Architektur des 
XX. jahrhunderts.) 
DESI-IAIRS, M. L. Charles Rossigneux, Architecte- 
Decorateur, 1818-1907. (Gazette des Beaux-Arts, 
0m.) 
English l-Iouses and Gardens in the 17m and 18m Cen- 
turies. 4'. London, Batsford. 15 s. 
Fonntendenzen in den Bauten der Ausstellung München 
1908. (Die Raumkunst, 1908, 15, 16.) 
FÜRST, M. johann von Schraudolph. (Die christliche 
Kunst, Sept.) 
Grabmal, das moderne. Originalentwiirfe für Künstler. 
Grabsteine und Grabdenkmäler in einfacher und 
praktischer Ausführung. 1. Serie. 24 Taf. Original- 
entwiirfe. Fol. Wien, F. Wolfrum ä Co. M. 25.-. 
GÜMBEL, A. Hans Scholler, Iein deutscher Bild- 
schnitzer am böhmischen Hofe (1490-1517). 
(Repertorium für Kunstwissenschaft, XXXI. 4.) 
80'
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.