MAK

Volltext: Monatszeitschrift XI (1908 / Heft 12)

CCOCCOOOCCQGOO I 
K. KßSTERREICH .STAATSBAH N Ell.  
wxvszißßEnznmscßahvssvxzmnuzwm-nn-nnn-hwsuumhlz- b h  -. 
Kürzeste Zugsverbindungen. 
Gn vom 1. Oktober 190a. 
 
Wien-Ponxafel-venedigwRon-i u. Mailand-Genua. 
1h Wmn Westb. 
., Wien Südh. 
n Viliach . 
„ Puntalel 
, Venedig. 
1- Speisiwagen zwischen sz. MxcEsel-Pontafal. - snhßwngnn 
zwischen winn-veneaig-xnm. Speisewageu zw. SLVeiO. 11.01.- 
Ponlafcl. Fahrtdauer: Wien -Venedig 17 SL, WienÄRUm 30 St. 
 
Wien- Lexnberg-Odessa-Kiew und Czemowitz- 
Bukaresk_KonstanzagKonstax-ninopel. 
1043 11 wienx. 1211.13... fexsißso ßßäswg 
04a , Krakam. „ 1133123 ßso .14 
150 lnLcmhu-g 245 IQ 1215 825 
HE 11 Czernowitz 11 755 120 1y11y 
„ BukmstuLLz.) „ . . m0 . 
„ Konsianznwl 1.1 „ . . rzä . 
„IGIIHIIIÄDDFIHÜJIJ „ "m00 , 
luPodwoioczyska 1h 1021111150 511a; [E 
„ , Odcssalfelersbl.) _, w} 346 m 1m 
. 02g _.H 15,Y„Kiew 111un1.1.1.. ,_ 11g; im 123g 015 
t Mnnmg im}! Freitag. ' Dienstag und snmnm . z Speisßwagen zw. 
Wien-umbnrg. ßsnhlztwngen zw. Krakau - Lzknny. Speisewagvn 
zw. Kolonien; BuhAresL+5cl1lafwagen zw. Wien -Podwoloczyska. 
Speisewagen zw. Krakau -Pndwohaczyhkznqsnhlntwngnn Wien - 
Bamberg. Speisewngon Rzcszöw - Czarnowitz. 
Wien ä Marienbad - Karlsbad Z. B. 7 Berlin und 
Wien-Eger-(Franzensbaiß-Kassel-(Kölm-Aachen. 
B10 . 1'TOE' ilwien K111i} In 1 "W01 
I 647 u lilurieniaad . 1h IFIÄÖE?! 
B02! _ Karlsbad z. ß V sy 
zas , Eger  
75b_ „ Franlonsbad. 
11H, „ Lei zig B. B 
„ 8er in A. 11, 
9 
S 
v" Aachen" . 
Damm Wagen 1. und lLTllasse zwischen wien-knnzhznä. ß. und 
zwischenWien-Eger. 'Dirokte W21 cu 1.,11.n.111. Klasse zwischen 
winn-rznnznnzhnguhzipzigu.B. 
Stadtbnronu der k. k. üalerrelohlluhen Stnnlnbnhnlm 
in Wien, 1., Wallßschgassc 15, und 
Amt]. Verkehrsbuxelu der k}. bsLStuulsbnhnen in Berlin unter LLLiDdCD 47. 
Dnrtselbst Fahrknrteniusgnbe. Ennixnng von AuskUnRen, Verkauf van 
Fahrplinen im Taschnslormn. letztere sind auch in allen Tabaklmlikcn 
und Zeilungsverschlcißen erhältlich. Die Nnchtzeilen von SQL) lbends 
bis 5Q früh sind durch Unterstreichen der Minutenzißern bezeichnet.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.