MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 1)

D! 
Hill Platt, die zu den vieljährigsten und eifrigsten Mitgliedern des Klubs 
zählt, hat wie sonst so auch heuer dazu beigetragen, das Ansehen des Klubs 
zu heben. Sie malt Landschaften und Interieurs, ganz besonders gelingen 
ihr ländliche Werkstätten und das Heim unserer Farmer mit ihrem alten 
Holzwerk, ihren kleinen Fenstern und ihrem gedämpften Licht. Erwähnens- 
wert sind ferner ein I-Ierbstbild von Cullen Yates, ein Sonnenuntergang von 
F. K. M. Rehn sowie schöne Stimmungsbilder von C. Myles Collier, J. L. 
France, A. T. van Laer, Georgia Tinken Fry und andern. Unter den Pastell- 
Eine ländhche Werkstatt, von Alezhea Hill Plan 
bildern sind die von Albert L. Groll, Eimer L. Mac Rae und Elsie Southwick 
zu nennen, 
Von Mitte Dezember bis Mitte Januar währte die Winterausstellung 
der Academy of Design. Hier waren einige Maler und Malerinnen zu finden, 
die bisher fast unbekannt waren. So zum Beispiel May Lewis Close mit 
einem in Technik und Auffassung vorzüglichen Porträt einer alten Frau. Sie 
huldigte dabei mehr ihrem persönlichen guten Geschmack als der Mode, 
sonst hätte sie das Gewand nicht einfach und dunkel gehalten, sondern wie 
die gut bezahlten Porträtmaler unserer Millionärinnen auf eine effektvolle 
Darstellung von Kleidern, Juwelen und Spitzen größeres Gewicht gelegt 
8
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.