MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 2)

Linien besetzt. Niedere Bilderreihen, die einen weißen Fries darstellen, laufen 
längs der Zimmer und Treppen, oben und unten sind sie mit Eltonburg-Seide 
tapeziert. Hier sieht man, daß Voysey in jeder Weise seinen Grundsätzen 
treu geblieben ist. Obgleich er mehr Geld verdient haben würde, wenn er 
diese Zimmer mit seinen Tapeten bekleidet hätte, hat er sie als dem Zwecke 
m... ,....-n........ 41'- ..um,u.tw. 
Schlafzimmer, Garden Corner, Chelsea, von C. j. A. Voysey (Mix Erlaubnis des 
„Studic") 
nicht entspre- 
chend verwor- 
fen. Das gilt 
auch von seinem 
letzten Werke, 
den Bureaus der 
Essex und Suf- 
folk Equitable 
Versicherungs- 
gesellschaft, der 
ältesten gewinn- 
bringendenVer- 
sichenmgsgesell- 
schaft, die schon 
vor 106 Jahren 
gegründetwurde. 
Diese Bureaus 
sind ein Modell 
der Nützlichkeit, 
alles entspricht 
dem Zwecke, ist 
künstlerisch, un- 
aufdringlich und 
in hervorragen- 
der Weise für 
ein Geschäfts- 
haus geeignet, 
an keiner Stelle 
kann sich Staub 
ansammeln, al- 
les ist harmo- 
nisch und wohl- 
tuend. Überall 
ist Schönheit in 
der Zeichnung, in der Art der Ausarbeitung und im Material. Voysey hat stets 
etwas zu sagen, ist aufrichtig, wahr und hat den Mut seiner Anschauungen, 
obgleich er diese niemals in lärmenden Worten ausspricht; sie sind über- 
zeugend, denn sie sind mit leisem, sonorem Tone zu jenen gesprochen, die 
auf künstlerisches Gefühl Anspruch erheben können. Voysey überwacht jedes
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.