MAK
VI. 
Die Hilfsanstaltan das Museums. 
Die Gypsahgüsxe wurden abermals um 48 vermehrt, so dass der Kaxalog nun- 
mehr 448 Nummern umfasst. Es wurden abgeformt außer yerschiederxen Omamenten: 
der Adorant (im Berliner Museum), die Büste der miißischen Venus, mehrere antike 
Bronzestatuetren, Reliefs, antik römische, persische, japanische, altdeutsche Gefässe um. m. 
Gypsabghsse des Museums bezogen im Jahre 1873: 
Die technische Hochschule, das Staatsgymnasium im IX. Bezirk. das. Realgymnasium in 
der Leo ldstadt, die Communal-Realsehulen auf der Wieden. und in, der Russen, 
das Civil-Madchenpensionat, die Reaischule in Sechshaus - sammilich in WLQM 
das Landes-Realgymnasium in Horn; 
die Landes-Oberreal- und Gewerbeschule in Kreml; 
das Realgymnasium in Oberhcllabrunn; 
die Burgerschule in Reiz; 
die Strafanstalt in Suhen; 
das Landes-Rea mnasium in Waidhnfen n. d. Th.; 
die Militärakademie und die Oberrealschule in Wr. Nelßladt; 
dieUnivan-sital und die Goldschmiedeschule in Prag; 
die Fachschule in l-laindorf; 
die Realschule in Kolin; _ 
das Ober-Realgymnaaimn und die Fachschule für Weberei in Reichenberg; 
die Lehrerhildimgaanstalt in Trnuzenlu; 
die allgemeine Gewerhßchule in Turnau; 
das Gewerbemuseum und die Gewerbesehule in Brünn; 
das Sraau-Obergymnasium in Landskrou; 
die Knabemßürgerschule in Olmütz; 
das Gymnasium in Ung-Skaliz; 
die Communal-Gewerbeschule in Wal. Meseritsch; 
da: Ober-G nasium und die Fachschule für Keramik in Znaim; 
die Oberrea schule in Bielitz; 
die Universitlt, die Staawüberrealschule und die Gewerbeschuie in Ggaz; 
die Oberrealschule in Marburg; 
die Gewerbeschule in Ferlaeh; 
die Holzschnitzschule in Gmnnd; 
das Real- und Ober-G naxium in Rudoliswert; 
die Oberrealschule in aüiach; 
das Smatsgymnasium und der Verein für bildende Künste in Linz; 
die Schulen in Gosau, Rallsnd: und Mondsee; 
das Real- und Obergymnasium in lied; 
die behrerbildungsanstnlt in Salzburg; 
die Seaau-Miteelschule in Feldkireh; 
die technische Akademie in Lemberg; 
die Oberrealschule in Krakau; 1 
die Szaaxs-Oberrealsehulen ia Pest und in Ofen; 
die Unterrenlsehule in messbar-g; 
die Bürgersehnle in Klausenburg. 
Ausserdem öffentliche und Privaunstnlten in Altona, Augsburg, Berlin, Bonn, 
Bremen, Chemnitz, Dresden, Frankfurt aINL, Freiburg, Grenzhausen, Hamburg, Hannover, 
Karlsruhe, Leipzig, Lübeck, München, Petersburg. Sonneberg, Srungai-r, Warschau. 
a 
VII. 
Vorlesungen. 
Von den für du Winterhalbjahr x872{73 anberaumten Vortragen -kamen 18 auf 
das Jahr 1873 und zwar an den Donnerstagen im Jamur: z. Prof. v. Lüuow über 
Joseph Koch, g. Oberbaurath v. Ferst el über den Universiläxshnu, 16. Archiwekx Hauser 
über die Formen den Porcellans, 23. und 30. Reg-Kalb Falke aber Benvenmi Cellini; 
im Februar: 6., 13. und 20. Custos Lippmnnu über die Geschichte des Kupferstiches 
im 15. und 16. Jahrh" :7.Prof. Exner über die Theihahrne des Weibes an der Fabriks- 
nrbeit, woran sich am 13. März noch nnreilite der Vortrag des Grnfux Wurmbrand
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.