MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 2)

Wiener Kunstgewerbeschule, Entwurfe zu einer Serie von Wandbildern in einem Gartenhaus (Schablonen- 
schnitt}; Teil eines Wandschirms; Entwürfe für ornamentale Wandmalereien, schabloniert (Schule Moser) 
Professors C. O. Czeschka, entstanden waren, der von Wien nach Hamburg 
übersiedelt war. Das Temperament des Wieners, die bedächtige Gründlich- 
keit des Hamburgers spiegelte sich deutlich in jenen Arbeiten wieder. Dem 
Lehrer wurde zugleich durch die Arbeiten das Zeugnis ausgestellt, daß er 
' I 
r EDKHRLQIZEKEI] 5' 
g, IZIFR-STHTIZEI; u 
. mnlmn nettem .'. 
I; an LEOP. KOLBE zu g, 
.. FR- RENNER I 
, II um KHHLHHmER III 
Wiener Kunsrgewerbeschule. Detail der obenstehenden Abbildung (Schule Moser)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.