MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 2)

IOD 
Hauptgebiete des Unterrichts, denen sich Spezialschulen anreihen. Mit diesem 
Umschwung in der Auffassung künstlerischer Erziehung war die Erkenntnis 
verbunden, daß auf dem Papier Entwürfe nicht endgültig zu lösen sind und 
daß der Unterricht mit der Werkstattarbeit verbunden werden müsse. Nach- 
einander wurden Werkstätten für Schnitzerei, Metalltechniken, Emailarbeiten, 
Wiener Kunstgewerbeschule, Römischer Feldherr, Studie WienerKunstgewerbeschule,Naturstudiei. Holz, 
von Josef Humplik (Schule Strasser) angeschnitten von j. PiErader (Schule Klotz) 
Keramik, Kunstweberei und Färberei eingerichtet, die auf der Ausstellung 
gut, zum Teil sogar hervorragend durch Arbeiten vertreten waren. Ganz 
besonders fesselten die Keramiken, die Webereien und Bandflechtarbeiten. 
Die Arbeiten zeigten den neuen Geist, durch den alte Materialien und Tech- 
niken neu belebt waren. Die Schüler waren wieder in enge Beziehungen zu 
den Dingen getreten, sie hatten dieWiderstände des Materials, seineVorzüge,
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.