MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 2)

79 
Hamburg und Darmstadt die Welt erschreckten, zu alle Erwartungen über- 
treffender Reife gebracht." Für die dritte deutsche Kunstgewerbeausstellung 
Dresden 1906 nehmen sie das Resultat in Anspruch, daß sie „die deutsche 
Wohnung" bereits im sicheren Besitz einer selbständigen künstlerischen 
Physiognomie zeigte. Sie berichten darüber, wie die neue Kunst den Weg 
Eisenlohr und Weigle, Diele eines Hauses in Schomdort (Aus Haenel und Tscharmann, Die Wohnung der 
Neuzeit) 
von den Ateliers und privaten Werkstätten in die staatlichen Unterrichts- 
anstalten fand, welche die hervorragendsten Kräfte als Lehrer aufnahmen, 
wie einerseits die „Democratisation du Luxe", die Durchsetzung der Massen- 
produktion mit modernem Geschmack, Fortschritte machte, wie andrerseits 
das Bedürfnis nach Solidität und Ehrlichkeit der technischen Durchbildung 
breiteren Boden fand; wie endlich dem kunstgewerblichen Fortschreiten ein
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.