MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 3)

GEGRONDEI 1 TELEPHON 9431 
KUHSTGEWERBLIGHE ANSTÄLT FÜR GLÄSDEKORÄTION 
JOH. St C. KAPNER 
WIEN, VILEINSIEDLERPLATZ NR. 13 
in Messing, Kupfer, Blei etc, mit allen 
modernen Glassonen und iacettiertem Spiegelglas :: :: :: 
 Eir Kirchen-,Vlohnungs- u. Stiegenhausfenster 
 Lager von Gußspiegeln und Gußspiegelglas, 
einfach starken Spiegeln, glatt und facettierl : z: 
 mit Dampfbctrieb :: z: :: :: :: 
Kostenvoranschläge gratis :: Skizzen zur Ansicht 
DUUUUDUUUUDDDDDDDDDDDUDUDDDDUUDUDUUDDD 
i?""""'"""""""""""""i um:uunnuuuunnuuuunuuununuuuuuuununnnuununuunuunuuu n 
II 
I 
II 
I 
II 
I 
II 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
I 
II 
I 
I 
UDDDDDDDDDDÜDDUDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD 
D 
DUDDDDDDDDDDUDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDUD 
K. K. PRIV. LANDESB. 
MÖBELFABRIK 
HEINRICH RÖHRS 
KAMMERLIEFERANT 
SEINER K. U. K. HOHEIT ERZI-IERZOG 
FERDINAND KARL 
BESONDERE PFLEGE KÜNSTEERISCH 
AUSGESTATTETER INNENRÄUME IN 
MODERNEN SOWIE HISTORISCHEN 
STILARTEN 
UDUUUUUUUDUDDUUUDDDUDUDDUUDDDDDDDDDDUUDDUUDUDUUUD 
u n 
ZENTRALE: g g FABRIK: 
PRAG g GEGRÜNDET g BUBENTSCH 
BERGSTEIN u 13,5 n KAISER- 
n n 
m D n MÜHLE 
D D 
DDDDDCIDDCIDDEIUUDUDDDUUDDDDUDDUUDDUDDDD 
 
KARL HAMBURGER 
 KLAVIERFABRI KANT  
TELEPHON 10.132 WIEN TELEPHON 10.132 
Vfl, SIEBENBRUNNENGASSE NR. 60 
KLAVIERE UND PIANINOS IN FEIN: 
"""'STF.__R AUSFUHRUNG"""' 
SPEZIALITAT: FLÜGEL MIT ENGLI: 
SCHER REPETlTlONSßMßCl-IANIK _ 
 
]0l]ül'll'l Hrrningcr 
Wien, XllJz, Sdaallergallsz 44 
llloberne Kunßverglalungen 
Spiegelfabrik u Glasldlleiferei 
flßungen in öolb, Silber etc. 
 
ßlilolloilolloiliilliülolloillloiloi 
VII. IIYIPII, SÜYNEIIGIIÜFERGASSE 10-1? 
VORf-"IAUGE BHEITEGÄII. 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.