MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 5)

253 
daß der kategorische Imperativ, der aus solchen Verhältnissen sich von 
selbst ergab, nicht wahrgenommen und erst in den letztvergangenen Tagen 
zum Gegenstand ernster Überlegungen (Town planning Bill) gemacht 
wurde. Das Wesentliche an wirklich musterhaften Verbesserungen ist 
auf Privatinitiative zurückzuführen. Damit ist allerdings auch eine Gefahr 
abgewendet worden: Die Bureaukratisierung der ganzen Angelegenheit, 
das Heer von Paragraphen und Paragraphenauslegern, das, wäre es 
vom grünen Tisch gekommen, sich unfehlbar mit einer solch großen Frage 
entwickelt hätte. 
 
Abb. g. Garden Suburb Hampstead. The Hearh : Die Heide, Naturpark 
Überall klingt bei dem großen Engländer, spricht er von der Wohnfrage, 
der Wunsch nach Erfüllung einer wichtigen nationalen Angelegenheit durch, 
die das heutige England zu realisieren bestrebt ist; nirgends jedoch stößt 
man auf direkte Anregungen. Ruskin beklagt nur den Mangel, er ergreift 
nicht die Initiative in bestimmt umrissener Form. Auch William Morris 
berührt das Thema vielfach, ohne dasselbe jedoch in bestimmtem Sinne 
gestaltend anzupacken. Webb, Neslield, Norman, Shaw, geistreiche Bau- 
künstler, die der heutigen Entwicklung des englischen Wohnhausbaues die 
Wege ebneten, nicht in Einzelanlagen allein, sondern durch die Schaffung 
ganzer neuartig behandelter Quartiere (Bedford Park), blieben ohne Einlluß
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.