MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe II (1867 / 16)

Albrecht Dürer. Kopf einer alten Mannes. Tuschzeichnnng mit Weise erhöht. (M) 
- - Zwei gefaltete Hände. Federzeichnung. (25) 
- - Doppelbecher. Federzeichnung. (26) 
- - Jesukind mit der Weltkugel. Minintursrtig in Farben auf Pergameut aus- 
geführt, 1493. (142) 
-,'_ Skizze zum Triumphzug des Kaisers Max. Federzeichnung. (144) 
- - Selbstporträt aus seinem Kindesalter. Bleistiftzeichnung mit Inschrift. (212) 
- - Die Mute; der Zehntausend. Skizze zu dem in der k. k. Belvedere-Gsllerie 
beliudlichen Gemälde. Federzeichnung mit dem Monogramm, 1507. (213) 
- -- Adam und. Eva mit der Schlange. Federzeichnung mit dem Monogramm, 15104214) 
- - Ansicht von Antwerpen. Federzeichnung, 15W. Antorff. (220) 
- - (?) Tafelnufsatz mit vielen Figuren und Ornamenten. Federzeichnung, colorirt. (226) 
llegier van der Weyden. Maria mit dem Kinde und ein vor ihr kniender Geistlicher. 
Silberstiftzeichnung. (209) 
Deutsche Schule, in der Art des Hans Guldenmund oder Michael Ostendurfer. Ein Fahnen- 
träger. Tuscbzeiehnuug mit Weiss gehiiht. (227) 
- - Ein Landeknecbtfiihrer. Tuschzeiehnung mit Weise gehöht. (228) 
P. P. Rubens. Zwei Frauenküpfe. Kreidezeichnung. (40) 
A. ven Dyek. Zwei englische Herolde. Kreidezeichuung. (32) 
Rembrandt vnu Byn. Die Verheissuug Abrahams. Federzeichnung mit Sepia. (34) 
Andres Mnntegnu. Des Urtheil des Paris. Tuschzeichnung. (149) 
Leonardo de Vinci. Porträt des Savonurole. Federzeichnung. (48) 
Repheel Ssnlzi. Maria. mit dem Kinds. Kohlenzeichnung. (41) 
- - Studien zur Dispute. Federzeichnung mit Tusch. (47) 
- - Der wunderbare Fischzug. Federzeichnung mitWeiss und Sepin. vollendet. (158) 
- - Zeichnung zweier Männer in rother Kreide, mit der Inschrift von Diirers Hand: 
„1515. Ratfaell de Urbin der so hoch peim Pebst geacht ist gewest, hat diese 
nackette Bild gemacht und hat sy dem albreehl. Dürer gen Nemberg geschickt, im 
sein Hand zu weisen." (162) 
- e Figurslische Studien. Federzeichnung. (163) 
- - Studio zu dem Gemälde: „Der Brand von Berge." Rothstiftzeichnung. (232) 
- - Studie zu zwei Männern. Federzeichnung. (233) 
Kopf eines Mannes mit langer Allonge-Perrücke. Gezeichnet von Schmuz er nach H. F rei- 
heit, Universitiits-Fecbtmeister in Wien, 768. (53) 
Bchmuner. Kopf eines Mannes mit Halskrause, 1774. Kreidezeichnung. (172) 
Bneheinband aus zum Theile geschnittenen Leder. 15. Jnhrb. Ende. (62) 
Büekleits desselben. (63) 
Zwei Gswehrlchllte, der eine mit emnillirten Silberplatten bedeckt, von David A ltenstädte r 
in Augsburg, um 1600, der andere von Holz mit Silber eingelegt, 1628. (10) 
Puiverluche Erzherzog Leopolds 1628, von dunkelbraunem Holz mit Silber eingelegt. (124) 
- - von Silber mit Email, von D. Alwnstädter in Augsburg, um 1600. (124) 
Helm zur Rüstung Kaiser Rudolfs IL, mit feinsten getriebenen, teuschirteu und gravirten 
Ornamenten. 16. Jahrb. 2. Hlilfte. (104) 
Helm Kaiser Karl's V., mit getriebenen Egiirlichen Darstellungen, 16. Jahrh. 1. Hälße. (191) 
Vorhingeeehlou mit zierliehem Leub- und Bandwerk ornam. Mit Schlüssel. 16. Jshrh. (98) 
lehreibhlten aus Eisen in architektonischer Construction, mit getriebenen Figuren und 
Scenen und mit reichen Ornamenten in Tauschirarbeit, von Josef de Vici, 1567. (99) 
 (angeblich Buchdeckel) von vergoldeten Silber in Form einer Tafel, mit reicher 
architektonischer und üguraiischer Verzierung. 14. Jnhrh. (110) 
Vortrngekreux aus vergoldeten Silber und Krystall, mit Figuren und Ornamenten. Deutsche 
Arbeit, um 1500. (210)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.