MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 10)

v0 
werden, und daß da, wo seitens der Gemeindeverwaltungen rechtzeitig im 
Sinne einer Verbesserung der Wohnungspolitik eingegriffen wurde, manches 
anders gelagert erscheint, als wo dies nicht geschah. Was bisher in dieser 
Richtung entstand, so vor allem die der neuesten Zeit angehörende Nieder- 
lassung an der Römerstraße, hat den Beweis erbracht, daß sich das Allein- 
bewohnen des Arbeitereigenhauses nicht nur in England, wo die Erwerbs- 
 
Abb. 23. Gemeinnützige Bauunternehmungen der Stadt Ulm. Einfamilien-Doppelhäuser, Römerstraßen-Quarüer. 
Architekt: Reg-Baumeister Holch 
bedingungen auf ganz andern, durch die Natur der Bodenpolitik weit 
günstiger gearteten Verhältnissen aufgebaut sind, sondern auch in Deutsch- 
land ermöglichen läßt. Ulm bietet ja nicht allein hierfür genügende Beweise. 
Sie sind auch anderwärts geliefert worden, wenn auch nicht überall zeitlich 
so weit zurückliegend wie in der schwäbischen Festungsstadt. Sie hat jetzt 
eine große Reihe von Bauten aufzuweisen, die nicht nur in ihrer gegen- 
seitigen Gruppierung, in ihrem äußeren Habitus einen ganz enormen Fort- 
schritt gegenüber den früheren Gebilden des Kleinwohnhausbaues zeigen, 
sondern vor allem darin, daß sie ihrer ganzen Anlage nach von vornherein zum 
Alleinbewohnen gedacht sind. Damit ist unzweifelhaft ein äußerst wichtiger
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.