MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 10)

REGEIEWRJ KT RQYMQIH] 171] 
K. K. PRIV. LEINÜ?" VND ' TISCHZEVGFHBRIK. 
K11ISERLVUD"KQRIGLJIOF-TIKHZEVG- LIIETÜKQ NTEN. 
' FREHWÄIILßEV-STGRR. SCIHI EESÜGN" 
h r 
  
HIIIIJDOYEUPOTZCIIEIII 
KCDTOÜIIKÜOIICII IIIOII. SKIIIIJTLIYCII, POIZIIÜEIIIC, KlIIISIIJOIIICIiEII, SIÜIIZCIIQC 
 
K. k. priuil. öfterr. Porzellanßlllanufaktur 
Kießnee und Reife} wflmpboraß 
Cumetepliß, Böhmen 
En grosmiederlagen: mien, 7x2, Ilenftitv 
gaffe 19; Berlin S 42, Kitterftt. 112; Leipzig, 
21m tbomasring 17; Paris, Kue de Paradis 26 
 
  
 
  
 
 
 
Das lmpljutaePorzellan zeimnet nd) durd) [eine 
feine, eigenartige malIe, kunlhvolle forrn, vollendete 
Bemalung und auslnhiießiid) edJIe Derguldung aus 
ledes Stüdi trägt neben der Krone und den anderen 
im Laufe der lalJre entflandenen Zeichen und Dekor, 
:: :: :: z: marken dETl Stempel „FITIDIJOIEW :: z: z: z: 
  
  
  
  
 
 
marens Hnwuins von Plot. I. Stralm, mirn 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.