MAK

Volltext: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 6 und 7)

schrift: „Das erst Gebot - du solt 
kein ender Goter haben" (Tafel II). 
3. Mariens Verkündigung. In der 
Höhe erscheint das Kind jesu, 
das Kreuz am Rücken tragend. 
Überschrift: „Der empfangen ist 
vom heiligen Geist" (Abb. 132). 
4. Christus als Weltenrichter in 
den Wolken. Darunter wird ein 
junger Mann durch den Engel in 
das Himmelreich eingeführt und 
ein nacktes Weib durch den Teufel 
in die Hölle befördert. Überschrift: 
„Auferstehung des Fleisches und 
ein ewiges Leben" (Abb. 
x33). 5. Gesimskachel 
mit Hagars und Ismaels 
Verstoßung (Abb. 135). 
Einzelne Wieder- 
holungen dieser Kacheln 
im Linzer Museum tragen 
im Vordergrund die Ini- 
tialen I-IV schwach er- 
haben unter der Glasur. 
Sie waren somit entweder 
beim Positiv, also beim 
Originalmodell bereits als 
solche vorhanden oder 
wurden in das Negativ, 
also in die Hohlform ein- 
geschnitten. Der Gedanke 
an die Werkstätte der Vest 
und an den Hafner Hans 
Vest liegt hier um so näher, 
als Direktor Stegmann die 
von mir seinerzeit vorge- 
nommene Zuweisung der 
Kacheln an den im Jahre 
1552 in Wels verstorbe- 
nen I-Iafner Hans Vinckh 
357 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
für unhaltbar bezeichnet Abb. x4x. Bunter Tiroler Ofen aus Brixen. Ausgang des XVLJahr- 
-- vermutlich, weil er sie 
hunderts. Höhe 278 Meter 
um m bis zo Jahre später ansetzen möchte und einzelne Kacheln, wie zum 
Beispiel jene mit der Verstoßung l-Iagars, auch in Deutschland nachgewiesen 
46
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.