MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIII (1910 / Heft 5)

332 
Josef I-Iofmann, Professor Stephan Schwanz, Gremialrat Spira, Direktor Regierungsrat 
Dr. Leisching, Vizedirektor Regierungsrat Folnesics, Kustos Regierungsrat Ritter und 
Kustos Dr. Schestag. 
USSTELLUNG ÖSTERREICHISCHER KUNSTGEWERBE. Im 
k. k. Österreichischen Museum findet vom Oktober xgxo bis ]änner 19x: eine Aus- 
stellung des österreichischen Kunstgewerbes statt, an welcher alle Kunstgewerbetreibenden 
aus den im Reichsrate vertretenen Königreichen und Ländern und auch die im Auslande 
domizilierenden Kunsthandwerker, welche österreichische Staatsbürger sind, teilnehmen 
können, sofern ihre Objekte nach erfolgter Anmeldung von der Museumsdirektion 
angenommen worden sind. Platzmiete wird nicht eingehoben; die Kosten des Transportes 
und der Installation übernimmt der Aussteller. Die Anmeldungszeit beginnt mit dem Tage 
dieser Veröffentlichung und schließt nach Maßgabe der einlaufenden Anmeldungen und des 
zur Verfügung stehenden Raumes. Anmeldungsformulare sind im Österreichischen Museum 
erhältlich und werden auf Verlangen zugesendet. 
RWERBUNGEN FÜR DIE ORNAMENTSTICHSAMMLUNG AUF 
DER AÜKTIÜN LANNA. Das Österreichische Museum hat aus der vom 6. bis 
1 1 . dieses Monafs in Stuttgart zur Versteigerung gelangten zweitenAbteilung der graphischen 
Sammlungen des Freiherrn A. von Lanna eine Reihe der wertvollsten Ornamentblätter 
 
Konkurrenz zur Erlangung von Einrichtungen für Kleinbeamren- und Arbeiterwohnungen. Wohnungstype I. 
Dritter Preis: Franz Wylrlik. Wien
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.