MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIII (1910 / Heft 6 und 7)

438 
II. ARCHITEKTUR. SKULPTUR. 
The Art of Garden-Malting. (The Art Journal, Juni.) 
BRAUN, E. W. Das Epitaph des Fürsten Karl Liechten- 
stein in der Troppauer Pfsrrkirche und sein Meister, 
Bildhauer Johann Georg Lehnen. Zeitschrift für 
Geschichte und Kulturgeschichte sterreichisch- 
Schlesiens, rgog-ro, x.) 
DAVISON, R. The Ideal I-Iouse. 8'. London, W. J. 
Baker. 1 s. 
GRATAMA, J. Een Interieur in het Huis van Mr. Th. 
G. Deut: van Schaick te Amsterdam, ontwerp van 
C. A. L. Cachet. (Onze Kunst, Mai.) 
GRILL, E. Der Ulmer Bildschnitzer Jörg Syrlin der 
Ältere und seine Schule. VII, 88 S. mit 13 Lichtdr.- 
Taf. (Studien zur deutschen Kunstgeschichte, Heft 
12x.) Leih-B". Straßburg, J. H. E. Heitz. M. 4.50. 
HÄNEL, E. Das Landhaus Stapf-Möbius in Greiz. 
(Dekorative Kunst, Juni.) 
HERMANN, Jul. H. Pier Jacopo Alari-Bonacolsi, ge- 
nannt Antico. (Jahrbuch der Kunsthistorischen 
Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses, 
XXVIII, 5.) 
KUBINA, J.Vom Reichenherger Einfamilienhaus. (Zeit- 
schrift des Nordböhmischen Gewerbemuseurns, 
N. F., IV, 1-4.) 
LASSER, M. v. Das Korpshaus Cisaria. (Kunst und 
Handwerk, 1910, 7.) 
NEBBIA, U. La chiesa di S. Paolo a Milano. (Arte ital. 
dec. e ind., Februar.) 
PECI-IMANN, G. v. Karl Bertsch und die deutschen 
Werkstätten. (Dekorative Kunst, Juni.) 
PETERSEN, E. Der kretische Bildersarg. (Jahrbuch 
des Kaiserlich deutschen archäologischen Instituts, 
XXIV. 3-) 
ROCHES, F. Georges Turck, Architecte-Decorateur. 
(L'Art decoraüf, Mai.) 
ROESSLER, A. Ivan Mestrovic -Wien. (Deutsche 
Kunst und Dekoration, Juni.) 
SCHULZ, F. T. Hans Werner, ein Beitrag zur Ge- 
schichte der Plastik der deutschen Spätrensissance. 
(Mitteilungen aus dem Germanischen National- 
museum, 190g, p. 87.) 
VITRY, P. Henry Bouchard. (Art et Decoration, Juni.) 
- Le portail Sainte-Anne de Notre-Dame de Paris. 
(Revue de l'Art chretien, März-April.) 
WEEGMANN, O. C. v. Architektur und Plastik der Früh- 
renaissance in Regensburg. Ein Beitrag zur Kunst- 
geschichte des beginnenden XVI. Jahrhunderts. 
Dissertation. x33 S. mit 6 Taf. 8". München, Hans 
Sachs-Verlag. M. 2.-. 
III. MALEREI. LACKMALEREI. 
GLASMALEREI. MOSAIK am 
BEHRENS, C. Louis XVI-Mnlereien. Entwürfe unter 
teilweiser freier Benutzung älterer Arbeiten aus der 
zweiten Hälfte des XVIII. Jahrhunderts. Mit einer 
illustrierten textlichen Beigabe von B. Heßling. 
20 Lichtdn-Taf. mit IV, 12 S. Text. Fol. Berlin, 
B. Heßling. M. 14.-. 
BLUM, R. Quelques Hurnoristes. (Art et Decoration, 
111ml) 
BOMBE, W. Dokumente und Regesten zur Geschichte 
der Peruginer Miniaturmalerei. (Repertoriurn für 
Kunstwissenschaft, XXXIII, i, a.) 
BRYANS, H. W. Stained Glass. 8'. London, J. Parker. 
1 s. 
DURRIEU, P. Les „Präügures" de la Passion dans l'or- 
nementation d'un manuscrit du XV! siecle. (Revue 
de l'Art chretien, März-April.) 
HABICHT, C. Die Handschrift 69 der Darmstädter Hof- 
bibliothek und ihr Zusammenhang mit dem Bre- 
vlarium Grimani. (Repertorium für Kunstwissen- 
schaft, XXXIII, 1.) 
HERRINGHAM, Chr. J. The Frescos cf Ajantä. (The 
Burlington Magazine, Juni.) 
OSBORN, M. Emil Orlik. (Zeitschrift für bildende Kunst, 
Mai.) 
RIVIERE, J. Albert Besnard, De'corateur. (Art et Deco- 
ration, Mai.) 
Schablonenmalerei, Die, in waschbaren Farben auf 
Stoff und Holz. 46 S. mit Abb. Leih-E". Dresden, 
Internationale Schnittmanufaktur. M. 1.-. 
SCI-IINNERER, J. Das Konhofer-Fenster in der Sankt- 
Lorenz - Kirche zu Nürnberg. (Reperturium für 
Kunstwissenschaft, XXXIII, a.) 
WEEGE, F. Osltische Grabmalerei. (Jahrbuch des 
Kaiserlich deutschen archäologischen Instituts, 
XXIV,3.) 
WILLIAMSON, G. C. Portrait Miniatures. (The Studio 
Special NIIITIIJGT, Spring 191a.) 
xv. TEXTILE KUNST. KOSTÜME. 
FESTE. LEDER- UND BUCH- 
BINDERARBEITEN so 
BAKER, O. The Bombard. (The Connoisseur, Juni.) 
BLEES, Kz., G. J. Methoden van huisvlijt en slöjd in 
Noorwegen, Zweden, Denemarlten, en andere lan- 
den. Uitgave van de Nationale tentoonstelling voor 
huisvlijt in 1910, uitgaande van den Volksbond 
tegen dranlunisbruilt. (Zaandarn, K. Blees Ggn.) 
22 blz. Gn-S". d. -.1o. 
BRUNNEMANN, A. Die Arbeiten des schwedischen 
Textilateliers Licium. (Textile Kunst und Industrie, 
III. s-) 
BÜl-IRIG, w., s. Gruppe I. 
EVERTH, E. Ein neuaufgefundener Teppich nach 
Raffael. (Der Cicerone, II, 10.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.