MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIII (1910 / Heft 6 und 7)

  K.K.GSTERREICH.STAATSBAHNEII.   
1M f  1 -LwwszwaE-vAmscmLvssvEmmEwm-mw-MM-ßvsumwmi- 
  
 
 
P1P!!! 
Kürzeste Zugsverbindungen. 
Ghlti - Hai 1910 
 
 
 
   
Genus und Wien e Triest. 
nWvim wßm. . 
, Wien Sndb 
11 Klagenfuri 
+ peucwlgenzw eben-S. 
zwischen wm- eue 1 
Poutafel. Fahrtdauvr: w wusvenm a2 11-1, 51. WicnARon-n zavqsn 
wylen-Lemberqrbcrlessawkigw u. Czernowltz- 
Bill! Konngnnzu-Konlteneinopel. 
14, '77 7 
3111 a4 _ - v . 
m. 120 uLcmhcrg. 
210 
  
 
 
 
 
 
 
 
735 u Czßmozlüz . 
, 13.11.18,: m . 
_ xonsumm 1 11. 
., lnusuullnvprl (ü I 
  
 
 
 
 
"aivfiu; "+111 udwoiuczyska . . 
. am _ 0.1...1-_. 11.1.1111 
 
020; v S18Y_Kim1 11111111111. 
vuonwgu.1'm1ag.,111e11sug-.. msugnläpnxse .3 . 
Lcmberg. "Schlafwagen zw. Krakauillzkang . Spciacwugen zw. m10. 
lliC3_Bukare5L+ Sßhlafwagvu zw.Wicn-Pndwolnczyska. Spc-lsewa- 
m1 olnr ß 51111 vkagvn w; 1.11111] m 
   
  
1031 
555 
932 
1 .'0,1u 1 . w, 11.11.11 , g _ 
1111-1111.. Wagen 17,11. u KLzvnzWwn4Kar m4 2.11.1111. 
Eger. 'Vom 1.1.1 '11. " bcpiclnher. ' mm 1. Juni 11.31.1111. 11111.. 
vom 1.11.1915: 11.1 Sepl. .11 Werktxsßen vor Suun- und 111111111911. 
Schlafwagen ÄVieu-Karlsbad 15mm Wicu ab 10g.) x Vom a. Juni 
u; 1. August m;1., v. 111111115111. 15.51.11:. an Sonn- u Fvicrmgen. 
Schlafwagen 1111151111114 an 150115111. wm. usw. 
  
Slndihurolu der k. k. öeterrelohll hau Staltsblhnon 
in Wien, 1., lxärninerrixlg 7 (Hotel Bristol), und 
AmlLveXXBhmbuKelu der k. k. 5st. Shmlshalmen in Berlin u-ulnr d Linden I7. 
Dcnselbst Flhrklnenlulglbe, Erteilung von Aulkünfken. Verkauf von 
Flhrplänen im Tlschenfonnlt. Lahn-n? sind auch in allen Tabxxltraükl-n 
und Zeitungsverschlsißen erhältlich Die Nachtzeiten von EQ lbend: 
bil 5E kill lind durch Unterstreichen der MinutenziHern bezeichnen 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.