MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIII (1910 / Heft 8 und 9)

 
. Abb. 2:. Zierblltt aus einem Kann, Türkei, XVL Jahrhundert (Summlung Zander, Berlin) 
Naskhi und der Kuük einnimmt, herber und strenger als jenes und eleganter, 
schwungvoller als die letztere. Er hat sich in Marokko bis auf den heutigen 
Tag so gut wie unverändert erhalten. Für die westlichen Länder ist ferner 
die Verwendung verschiedenfarbiger Tinten als besonderes Merkmal zu 
betrachten. Aus diesem Gebiete weist die Ausstellung nur drei Hand- 
schriften auf.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.