MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIII (1910 / Heft 12)

Es sei hier gleich bemerkt, 
daß diese Zeilen nicht die Ab- 
sicht haben, jeder einzelnen 
Leistung gerecht zu werden. 
Die Aufzählung aller Nummern 
bleibe dem Katalog überlassen, 
der ja mit ausreichender Gründ- 
lichkeit auch für das Entstehen 
der einzelnen Stücke wichtige 
Angaben verzeichnet. Wenn es 
hier gelingt, die Intentionen der 
Führenden und Schaffenden zu 
betonen und jene Fälle beson- 
ders hervorzuheben, in welchen 
ein tüchtiges Streben zu wert- 
vollen Leistungen charakteri- 
stischer Art führte, so hat diese 
Besprechung ihre Aufgabe er- 
füllt. Die beigegebenen Abbil- 
dungen sprechen ja auch für 
sich und ergänzen das geschrie- 
bene Wort, das bildliche Dar- 
stellungen ebensowenig wie 
persönliche Eindrücke zu er- 
setzen vermag. 
Die meisten der vorge- 
führten Speisezimmer-, Schlaf- 
zimmer- und Wohnzimmer- 
einrichtungen wären geeignet, 
sofort in guten bürgerlichen 
Häusern Aufnahme zu Finden,  
oder wenigstens Anregungen" 
zu geben, wie in ähnlichem ., 
Sinne lokalen Verhältnissen " 
angepaßte Einrichtungen zu 
schaffen wären. 
Sie sind alle für mäßig hohe 
Räume berechnet und für nor- 
Silberschrank. Zeder-Plister, entworfen von Ludwig Weber, 
ausgeführt von Andreas Weber 
male und manchmal auch für ganz bescheidene Grundrißdimensionen, wie 
sie ja oft das Familienhaus mit sich bringt. Die Stilkopie ist in den meisten 
Fällen vollkommen vermieden. Hingegen zeigt die Mehrzahl eine bereits ein- 
gebürgerte Behandlung von Wand und Decke; als ruhiger Raumabschluß 
mit sorgfältiger und sparsamer Anwendung von Bildern und anderem 
Schmuck bildet die Wand den zu den Möbeln gestimmten Hintergrund.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.