MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIV (1911 / Heft 1)

Diensten. Nach Graf Wenzels Tod im Jahre 171g erbten seine Söhne 
Philipp Joseph die Herrschaft Kamnitz und Joseph Maximilian jene von 
Bürgstein. Letzterer widmete sich mit wahrem Feuereifer der Förderung 
der Vaterländischen Gewerbstätigkeit als ausschließliches Lebensziel und 
ist ihm damit einer der ersten Plätze in der Geschichte des böhmischen 
Abb. 6. Gedeckelter Glaspokal, dunkelgelb Abb. 7. GlasHascheJ-ote Schmelzfarbenbe- 
überfangen, geriffelter Fond mit ovalen malung mit herausgeschliienen Blumen- 
Rautenfeldem gewinden und mit Spitzsteindelscheiben 
Glases gesichertfi Im XVII. Jahrhundert begann neben der Forterzeugung 
bemalter I-Iumpen die Herstellung geschliffener und gravierter Gläser, die 
im XVIII. Jahrhundert ihre Blüte erreichte und nun erfolgreich mit der 
venezianischen Glasfabrikation konkurrieren konnte. Die Venezianer kannten 
die Färbung des Glases, sei es in der Hauptmasse des Gegenstandes oder 
in einzelnen Teilen. Im ersteren Falle wirkte es bei durchfallendem Lichte 
" Schebek, Böhmen: Glasinduscrie, Prag 1878.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.