MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIV (1911 / Heft 6 und 7)

Figur 55. Silberniello der Sammlung Figdor. Fast auf das Doppelte vergrößert 
Anstatt daß nun in ruhiger Gelehrtenarbeit die Frage weiter untersucht 
wird, spitzt sie sich darauf zu, ob Vasari oder Rumohr recht hat und der 
Kupferstich eine romanische oder eine germanische Erfindung sei. Es 
entstand darüber ein Streit, der mit der ganzen Empfindsamkeit gekränkten 
Nationalgefühls geführt wurde. Erst in unserer Gegenwart gelangten die Er- 
örterungen in den Talweg ernster Forschung, und heute weiß man, daß die 
Entstehung des Kupferstichs sich aus einer ganzen Reihe subtiler Elemente
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.