MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIV (1911 / Heft 8 und 9)

Seine k. u. k. Apostolische Majestät haben an das Mitglied des Kuratoriums des 
Österreichischen Museums, Statthalter im Erzherzogtum Österreich unter der Enns, Seine 
Exzellenz Erich Grafen Kielmansegg nachstehendes Allerhöchstes I-Iandschreiben aller- 
gnädigst zu erlassen geruht: 
„Lieber Graf Kielmansegg! 
Indern Ich Ihrer Bitte um Enthebung von dem Amte Meines Statthalters im Erzherzog- 
tum Österreich unter der Enns und um Übernahme in den dauernden Ruhestand hiemit 
in Gnaden willfahre, spreche Ich Ihnen für Ihre dem Staate in wichtigen und verant- 
wortungsvollen Stellungen mit unermüdlichem Eifer und stets gleicher Aufopferung 
geleisteten ausgezeichneten Dienste neuerlich Meine vollste Anerkennung aus. 
Hiebei gedenke Ich insbesondere des erfolgreichen Wirkens, welches Sie durch eine 
lange Reihe von Jahren an der Spitze der politischen Verwaltung in Meinem Erzherzog- 
tum Österreich unter der Enns, stets bedacht auf das Wohl der Bevölkerung, in treuer 
Hingebung und mit verständnisvoller Verwertung Ihrer reichen Erfahrungen zum all- 
gemeinen Besten entfaltet haben. 
Indem Ich Ihnen hiefur Meinen wärmsten Dank ausspreche, versichere Ich Sie 
Meiner besten Wünsche für Ihr ferneres Wohlergehen. 
Lainz, am 28. Juni rgx 1. 
Franz Joseph m' 9' Wickenburg m. p." 
Seine k. u. k. Apostolische Majestät haben an das Mitglied des Kuratoriums des 
Osterreichischen Museums, Allerhöchstihren Oberstkämmerer, Seine Exzellenz Leopold 
Grafen Gudenus folgendes Allerhöchstes I-Iandschreiben allergnädigst zu erlassen geruht: 
„Lieber Graf Gudenus! 
Ich ernenne Sie zum Präsidenten des Kuratoriums des Österreichischen Museums 
für Kunst und Industrie. 
Bad Ischl, am 30. Juli xgxx. 
Franz Joseph m. p. Marek m_ p_.. 
 AÜSGESTELLT. Studienarbeiten der Gesellschaft der Kunstfreunde des 
Osterreichischen Touristenklubs, ferner Arbeiten in Stahlschnitt von Blümelhuber 
und dessen Schülern (Steyer). 
BESUCH DES MUSEÜMS. Die Sammlungen des Museums wurden in den 
Monaten Juni und Juli von 9471, die Bibliothek von 233! Personen besucht. 
LITERATUR DES KUNSTGEWERBES 54b 
   Goldschmiedearbeiten von Karl Johann Bauer in 
München. (Deutsche Goldschmiedezeitung, 19.) 
   5b KARCHER, R. Das deutsche Goldschmiedehandwerk 
. . - . bis ins XV. jahrhundert. xoo S. (Beiträge zur 
ALMSTEDT F . Hllfsbli hl F hz h d . 
Schlosser, rMaschineznbajtlx-exäulgchziedeelr  Kunugeschlchtm Nun Folge xxxvu GL-su") 
Modelltischler und Forrner. 42 S. mit a: Fig.Gr.-B'. Leipzig E' A' summt," M' 4'_' 
Hannover, M. Jänecke. M. -.8o. 
FISCHER, A. Über koreanische Kunst. (Orientalisches.       
Ambiv- 1- 3-) GRAPI-IIE. MUSEOGRAPHIE so 
1x. EMAIL. GOLDSCHMIEDE- "olifdviffgguigf, ääfij" """'"" "'"g'"""" 
KU N ST 3'" BERLIN 
DREYFUS, C. La Collection du Baron Carl Mayer de SCHLIEPMANN, H. Ausstellung von Glas- 
Rothschild. (Les Ans, Mai.) malereien. (Berliner Architekturwelt, XIV, z.) 
Alle für „Kunst und Kunsthandwerk" bestimmten Sendungen sind an die Redaktion dieser Monatsschrift, 
Wien, L, Stubenring 5, zu richten. - Filr die Redaktion verantwortlich: Franz Ritter. 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.