MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIV (1911 / Heft 8 und 9)

 
  
  
  
 
K. K. PRIV. 
SIEDBAHIP GESEESCHAFT. 
ß A AZIIA ß 
Schnellzugs -Verbindungen 
nmug Vßm 1.11.11 1911 
 
über Cervignano wlßll!lhlliell über Cormons 
Ü 1 
00111111111 5.11 
{Semmerlng . 
Bruch a. d. H. . 
Graz . . . 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
  
Semmering . 
Bruck a. d. M. 
Graz .. . 
 
 
  
 
 
Marburg Nnuplh 11 3M Marburg HauplnM 3m 232 
ßi11l.... 34a 1m 01111.... 1ß1112 
L'YLilbacl1 541 11021 Laihach 11 räume 
924 .11 Ahhaxla-M 021 924111 Abbazia-M 
 
I0! 945 FlllmL. 
Nahreslna 
äFiume. . 
' TrieSl S. B 
Monlalcone. 
Venedig 
Mailand 
Florenz 
  
 
  
 
 
 
 
 
  
  
  
  
  
 
  
  
  
 
 
  
 
  
 
 
 
 
 
 
  
122 , 
455111211 Florenz 
10m 4150, Rum , 
10111-11011 Neape . 
  
 
 
 
 
 
Semmerlng . 
Üßruck a. 11. M. 
Graz. . . 
Ylhrhur Hanplbhl. .11 
11 Klagen 1m Hauplhhl 
Vlllach Haupihhl 
Llnnx . . . , . . . . 
Bolen-Grxes . 
' Meran. . 
Trlent . 
Roveralo 
Mnri . 
Iren . 
lla . . 
Verona. 
Mailand 
Florenz 
Genua . 
 
 
Bruck a. 11. M. 
Leohen. . . . . 
W111 KlagenlunHauplhhl. 
1 . 
 
 
 
 
 
33. 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
lTi C1 A_ 
3;? 1l1Bu11npes1S.B..11 101a es. 
B15 11TrIuL. -A 341 80' 
1004 G011 S. B. . . 61? 
1023 Oormnns .. . 11g 
  
M! 111 Klagenfurt EM! IEQ 
Vlllnch Hpihhf. Wl Q 
Llenx. 
 
 
 
 
 
  
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
  
 
  
220 Venedig .. . 210 Ioblneh 
w 12:16 311mm. rgg llailand .. . m Bonn-Gnu 
Dresden 11g Florenz . 630 Hran 
llllnchen . 1150 Rom  . 114g ran! 
_ Innsbruck 1210 11 Neapel. .1b 62123 Roverelu . 
1111 YBozen-Grle: "v" 
_ 725 11 Ieran Ami 
 
Riva 
lla 
 
 
über Cervignano 
5410 1b 51111192115. B. 
 
 
 
M5 11 Vonedl . _11 lhllnnd .. 
210 lhllln . 
455 Flurem. 
_ NIE llom 
700 .. 1b 
 
  
g Schlaf 1.. 3A Speisewngeu. _ 11911111-11111111-2; reß verkehr! m. 11., resp. 1a. 11.1 1111111111 1111111111111. -:Nordsl:ld-Exp1:eß 1181111491111. 11511911. 
lileailand-Cannes bis QL, Ielp. lß. Mai. - Die acbizeit von m lbßhd! bis 553111111 isl durch Unterstreichen der Mmuh-nzlßvr bezeichnet. 
 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.