MAK
14 
gasee 57), welches mit dem Museum ebenfalls in unmittelbarer Verbindung 
Kiistenlend: 
k. k. Oberrealechule in Görz. 
Böhmen: 
Bealechule zu Neu-Kolin; 
Unberrealaehule zu Briix; 
. n Knien; 
Haupt- und Uuterreelschule zu Jonchimethel; 
Unterrealschule zu Eger; 
Huupt- und Unterrealschule des Herrn Siuger in Prag; 
Oberrealschule in Ellbogen; 
k. k. deutsche Oberrealschule in Prag; 
Polytechnisches Institut in Prag; 
Haupt- und Gewerbeschule in Carlsbsui; 
„ „ „ Kutbenberg; 
„ „ „ Pudubitz; 
Oberreelschule in Leitmeritz; 
„ „ BÖlIIIIL-Lßipß; 
n .. Jiäül; 
.. . Köniszrltßs 
„ „ Reieheuberg; 
höhln. Oherreslechule in Prag; 
Renlsehuia in Kometen; 
Oherrealschule in Buaiweis; 
Unherrealechule in Trauiemu; 
„ „ Nachod ; 
„ „ Wßruedorf; 
„ „ Friedland ; 
„ „ Neuhidschow. 
Schlesien: 
Haupt- und Gewerheschule in Treppen; 
Evungel. Gymnasium in Tescheu; 
Reulsehule in Jägerndorf. 
G a l iz i e u : 
k. k. Unterreal- und Hauptschule zu Turuow. 
Krakau: 
k. k. technisches Institut in Krakau. 
B u k o w i u e : 
Gn-orient. Oherreelschule in Czernowitz. 
Dulmstien: 
k. k. Oherreelechule in Spaluto. 
In den Ländern der enger. Krone: 
Ohaneulschule in Agrem; 
k. Oberreuleehule in Penüovu; 
Ober-Steatsgymuaeium in Neusohl. 
Von euslindischen Instituten: 
Die polytechnischa Schule und der Gewerbeverein in Hannover; 
die k. wiirtemhergäche Centrxletelle Hi: Handel und Gewerbe in Stuttgart; 
die groseh. huiieehe Laudeagewerbehslle in Cßrlsruhe; 
die polytechuiecho Schule in München, u. E. 
Des gelvenoplestische Atelier des Herrn C. Hass (Wien, Nenbeu, Burgv 
steht , hnt 
gleichfalls im Jehre 1868 eine Reihe von sehr interessanten Gegenstimien reprodueirt. 
Die Kataloge der Photographien, Gypsßbgliese und gulvßuoplutischen Arbeiten der 
Hilfsenstdien sind im Museum jederzeit greüs zu haben.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.