MAK

Volltext: Monatszeitschrift XV (1912 / Heft 1)

Abb. 49. Einschlag- 
messer, Bronzegriff in 
Gestalt eines Beines in 
deutscher Lands- 
knechttracbt. cbirurg. 
Messer eines Feld- 
schers. deutsch, XVl. 
jshrh. Länge u Ztm. 
 
Abb. 5a. Einschlag- 
messer, Eisengriß, 
vergoldet, mit Gra- 
vierungen. bezeich- 
net A. Montauban, 
französisch, XVII. 
jahrhundert. Länge 
im Zentimeter 
Abb. 5x. Rasier- 
messer, Griff in 
durchbrochener 
Arbeitausweißem 
Bein, spanisch, 
XVll. jahrb. 
Länge geöffnet 
25'8 Zentimeter 
Abb. 52. Messer z. 
Einschlagenßisen- 
griff mit in Gold 
tauscbierten jagd- 
szenemsüddeutscb, 
zweite Hälfte des 
xvn. jahrh. Länge 
15-7 Zentimeter 
Abb. 53. Messer 
zum Einschlagen, 
Griff aus Bucbsholz 
geschnitzt, deutsch, 
XVlIIJahrbundert. 
Länge geöffnet 15 
Zentimeter 
heber dieser Form zu bezeichnen und das Messer seiner Werkstätte zuzu- 
schreiben. Er hat uns nur Entwürfe zu Garnituren für Degen und Dolchgriffe 
hinterlassen, daß aber sein Sohn gerade diese Form der Griffe mit auffallen- 
der Liebe behandelte, mag ein Beweis dafür sein, daß er als Fünfzehnjähriger 
solche Arbeiten in der Goldschmiedewerkstatt seines Vaters sah.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.