MAK

Volltext: Monatszeitschrift XV (1912 / Heft 1)

42 
maister praitten und nit schrött machen, dem soll man geben zu Lonn wo- 
chennlich funfunddreißig Phening, und soll der Praitten dreuhundert allerlaj 
schröt zu ainem Tagwerch. Und wellicher überige Schrot machen wurde, 
dem soll man von hundert geben funf Phening. 
17. Item man soll ainem gueten Schlaher zu Lonn geben ain Wochen 
achtundzwainzig Phening, und darnach ainem Jeden nachdem Er arbaitten 
Abb. 96. Deutsches Besteck, Aehatgriife Abb. 97. Besteck, Messer, Lößel und Gabel, schwarzes Exnail mit 
mit Silberhiilsen, deutsch, XVII. Jzhrhun- Gold- und Silberauflagen, SäChSiSCh, ausgehencles XVII. Jahr- 
dert. Länge 18-9 Zentimeter hundert. Länge x3 Zentimeter bis 16 Zentimeter 
khann, und wann Er das Hanndtwerch In ainem graben oder auf ainer 
vngewönndlichen Werchstatt oder von ainem vngelonndten Maister gelernnt 
oder gediennt hiet, der soll von den Maistern und gesellen vngefuerdert sein. 
18. Item so ain Junger hie das I-Ianndtwerch lernen will, der soll diennen 
ainem Maister vier Jar lanng, und soll Im gelonndt werden, nach Rat der 
Viermaister, und so Er ausgelemt hat, will Er alsdann hie diennen, so soll Er
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.