MAK

Volltext: Monatszeitschrift XV (1912 / Heft 1)

 
Abb. 98. Besteck, Messer und Gabel, Griffe Silber, vergoldet, französisch, um 1700. Länge x7'5 Zentimeter und 
x5'5 Zentimeter 
den Maister, darbey Er gelernt hat, fur annder diennen, und soll Im gelonndt 
werden, darnach sein Khunst ist. 
I9. Item ob die gesellen ieztzuzeiten vermainten, das Sy von den Maistern 
vnpillich beschwärt wurden, solliches sollen Sy an die Viermaistern brinngen, 
wo In alsdann daselbst nicht wenndung beschach, So sullen Sy Es bey dem 
Richter Ersuechen, und furprinngen, Inen solliches wie billich istzuewennden 
und darumben nicht aufsteen noch feyer machen, Wellicher aber das thuet, 
Es sey Maister oder gesell, aufruer machen, die sollen darumb gestrafft 
werden im Hanndtwerch und dem Richter das Wanndl verfallen sein. 
2x. Item Es soll auch khain gesell on Redliche Ursach an ainem Werch- 
tag ainen Feiertag in der Wochen machen, wider seines Meisters willen, 
dardurch der Maister gegen den Messrern und Khaufleuten nichts in schaden 
khäm. Wann aber ainer Redliche Ursach hat, so soll der Maister Ime ain 
tag In der Wochen vergunnen, Wolt aber der gesell wider sollich gesez 
feirn, so soll Im der Maister dieselb Wochen, khainen Lonn geben. 
22. Item wellicher Maister in der beschau mit seinen Clingen vnrecht 
Erfunden wuerde, und Ime durch ainen Gesellen, solliche verwarlosung 
beschehen wäre, das wissenntlich wuerdt, so soll der gesell den schaden, den 
der Maister deßhalben Nemb, bezallen und abthuen. 
23. Item wann ain gesell weitter auf ain anndere Werchstat ziehen will, 
so soll von seinem Maister, darbey Er gediennt hat und von den vier gesellen 
Erbarlich Urlaub nemen und Redlich Abschaiden nach Allter gewonhait, 
Wellicher das nit thät, sonnder haimblich hinweg zug, das soll der Maister 
von stundan an die Viermaister brinngen, und an die vier gesellen, die sollen 
dann ainträchtiglich auf die Werchstat, da Er sich aufhalten thuet, schreiben, 
alls zu sollichem gehört und sollen die Zerung und was darauf geet, aus 
 
 
Abb. 99. Besteck, Messer und Gabel, Griffe Silber, gegossen, um 1700. Länge 18 Zentimeter 
und 15': Zentimeter 
5m
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.