MAK

Volltext: Monatszeitschrift XV (1912 / Heft 2)

82 
mir zu besagen, daß Sigmund von Spaur kurz nach Vollendung seines Grab- 
steines noch im gleichen Jahre gestorben ist. 
Das sichere Jahr der Anfertigung, das zugleich den Höhepunkt des 
künstlerischen Schaffens des Salzburger Meisters bedeutet, nennt uns auch 
der Denkstein der Murar in Knittelfeld (Abb. 6). Peter Murar ließ sich und 
Abb. 6. Denkstein der Murar in Knittelfeld 
m 
m 
d 
w 
N 
m 
V 
mm 
. 
.SH 
n: 
um 
n 
3 
MM 
h 
w 
m 
G 
T 
h. 
b 
A 
seiner Familie 1476 im Anschluß an die Stiftung der Katharinenkapelle das 
prächtige Monument errichten, das sich heute, wie übrigens auch der vor- 
genannte Stein, noch in demselben Zustand präsentiert, in dem es die Werk- 
statt verließ. Außer dem Eindruck von der außerordentlichen technischen und 
künstlerischen Befähigung gibt es uns auch die Signatur des Meisters. Der 
ernst mahnende, auf die Stiftung bezügliche Spruch: Da tua dum tua sunt post
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.