MAK

Volltext: Monatszeitschrift XV (1912 / Heft 3)

igo 
WAAL, A. de. Zur Klärung einer noch unerklärten 
Szene auf einem lateranensischen Sarltophage. 
(Römische Quartalschrift. XXV, 4.) 
VVEISSMAN, A. W. Bouw-en beeldhouw Kunst te 
Amsterdam in de zeventiende eeuw. Met rr4 
prenten en portretten. [Nieuwe-titel uitgaaf]. 
's-Gravenhage, Man. NijhoH. 4 en 1x9 blz. fol. 
H. 5. 
WENZEL, O. und A. VERMEHREN. Die Arbeitsweise 
Michelangelos. (Kunst und Künstler, Febr.) 
III. MALEREI. LACKMALEREI. 
GLASMALEREI. MOSAIK w 
BENEDITE, L. Louis Morin. (Art et Decoration, Febr.) 
BOMBE, W. Neue Entdeckungen in Santa Croce. 
(Der Cicerone. IV, 4.) 
BREUER, R. Max Pechstein-Berlin. (Deutsche Kunst 
und Dekoration. März.) 
FRANKL, P. Der Ulmer Glasmaler Hans Wild. (j ahr- 
hucli der königlich preußischen Kunstsammlungen. 
xxxm, r.) 
GEISSLER, F. A. Hermann Prells Deckengemälde 
des neuen Dresdner Rathauses. (Die Kunstwelt, 
I- 4-) 
GODET, P. Puvis de Chavannes et la Peinture d'au- 
jourd'hui (IJArt decoratif, 20. jän.) 
HALM. Ph. M. Xaver Dietrich. (Die christliche Kunst, 
VIII. 5.) 
KANZLER, R. Scoperta del sepolcro di Trehio Giusto 
sulla via Latina. (Nuova Bull. di Archeologia 
cristiana, XVII. 3-4.) 
KNORR, Th. 
Zeichenmeister in Straßburg um 1800. 
chronik, N. F. XXIII, 15.) 
KRISTELLERP. Zwei dekorative Gemälde Mantegnas 
in der Wiener kaiserlichen Galerie. Mit 2 Taf. und 
gTextahbildungen. (jahrhuch derkunsthistorischen 
Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses.) 
M. r r. 
MESSERER, E. Richard Throll. (Kunst undHandwerk, 
1911. 4-) 
PAGENSTECHER, R. Grabgemälde aus Griathia, 
(Mitteilungen des kaiserlich deutschen archäolo- 
gischen lnstituts, Römische Abteilung, XXVII, 
r-z.) 
Die Miniarun-naler, Silhouettisten und 
(Kunst- 
REISINGER, E. Kretische Vasenmalerei vom Kamares- 
bis zum Palast-Stil. VI, 5x S. mit l Tah., 2a Abb. 
auf 4 Taf. und l B]. Erklärungen. Gn-B". Leipzig, 
B. G. Teubner. M. 3. 
SCI-IILLER-MARMOREK . 
Sammler-Zeitung. IV, 5.) 
Isabey. (Internationale 
SCl-IMARSOW, A. Oude Muurschildering te Mechelen, 
naar een Teekening van Slingelant. (Onze Kunst, 
Febr.) 
SCHUBERT-SOLDERN, F. v. Frank Brangwyn. (Die 
Kunst für Alle, XXVll. r r.) 
THURNHOFER, F. Neue Glasgemälde von A. Pacher 
(Die christliche Kunst, VIII, 5.) 
WATELIN, L. Ch. Les Miroirs Persans. (L'Art decora- 
tif, 5. Fehr.) 
WEIZSÄCKER, l-I. Die Heimat des Hausbuch- 
meisters. (jahrhuch der königlich preußischen 
Kunstsammlungen, XXXIII, r.) 
WINKLER, Fr. Ein neues Werk aus der Werkstatt 
Pauls von Lirnhurg. (Repertorium lür Kunstwissen- 
schaft, XXXIV, S.) 
IV. TEXTILE KUNST. KOSTÜME. 
FESTE. LEDER- UMD BUCH- 
BINDERARBEITEN w 
BOGENG, G. A.E. Neue Einbände von Otto Dorfner und 
von Schülern der Großherzoglich Sächsischen 
Kunstgewerbeschule Weimar. (Archiv für Buch- 
bind., jän.) 
BRECK, j. Noch ein Beispiel für einen Drachen- und 
Phönix-Teppich. (Der Cicerone, IV, 4.) 
Bucheinbände von K. Hirth nach Entwürfen von 
Elisabeth und julie Reischle in Tübingen. (Archiv 
für Buchbinderei, Febr.) 
BÜHRIG. w. Von der Schlesischen Handspitze. 
(Stickerei-Zeitung. Febr.) 
CLOUZOT, I-I. La Tradition du Papier peint en France 
au XVIIe et au XVIIIe siecle. (Gaz. des Beaux-Arts, 
Febr.) 
FISCHEL, l-l. Neuartige gewebte und bedruckte Stoffe. 
(Wiener Mode, 15. Febr.) 
GOS, F. Les Pochoirs d'Edm. Reuter. (L'Art decoratif, 
20. jän.) 
GRISEBACI-I, A. Paul Renner. (Zeitschrift für Bücher- 
freunde, Fehl.) 
l-IAENELJ-I. l-Iofkleider Johann Georgs I. (Mitteilungen 
aus den Sächsischen Kunstsammlungen, II.) 
LANG-DANOLI. Stickereien aus den Werkstätten der 
Prinzessin Tenischef in Talaschkino (Rußland). 
(Stickerei-Zeitung, Febr.) 
LAPRADE, L. de. Dessins de Hlet moderne. (Art et 
Decoration, Febr.) 
PETTER, Val. Blumenstickereien. (Dekorative Kunst, 
März.) 
ROSENBAUM, F. Wiener Tapetenkunst. (Wohnungs- 
kunst, IV, 3.) 
SAUNIER, Ch. Papiers de garde de Georges Auriol. 
(Art et Decoration. Fehr.) 
SCHLOSSER j. v. Der burgundische Paramenten- 
schatz des Ordens vom goldenen Vliese. Im Auf- 
trage des hohen Oherstkämrnereramtes Seiner 
k. u. k. Apostolischen Majestät herausgegeben. 
2 Tal. in Farbendr. 3 Doppeltaf. und 26 ein- 
fache Taf. in Lichtdr. Fol. Nebst Text 27 S. mit 
Abb. Fol. Wien, A. Schroll ü Co. M. 50. 
THEOBALD, w. Blattgold. (Archiv m: Buchbinderei. 
Febr.) 
Volkskunst, Von der, in Rußland. (Stickerei-Zeitung, 
Fehr.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.