MAK

Volltext: Monatszeitschrift XV (1912 / Heft 8 und 9)

VI. GLAS. KERAMIK ab 
ARNAUD D'AGNEL, Abbe G. La Faience et la Por- 
celaine de Marseille. Preface de G. Papillon. Ouvr. 
ome de 6o planches en noir et en couleur. Paris, 
L. Laveur. ln-4", XII-535 p. Fr. 60. (Art et Indu- 
strie de la Provence.) 
BIEBER, M. Wiederholungen einer Satyrspielvase in 
Athen und Bonn. (Mitteilungen des Kaiserlich 
Deutschen Archäologischen Institutes, Athen. Ab- 
teilung, XXXVI, 3-4.) 
BURTON, W. ä R. L. HOBSON. Handbook of Marks 
on Pottery and Porcelain. B". S. 224. London, 
Macmillan. 7 s. 6 d. 
DOENGES, W. Von Form und Farbe beim Porzellan. 
(Zeitschrift Ftir Alte und Neue Glasmalerei, I, 3.) 
IDUFRENE, M. Un Concours de Service de Table et 
Verreries. (Art et Decoration, April.) 
FRANCHET, L. Ceramique primitive. Introduction a 
l'e'tude de 1a technologie. Lecons professees a 
PEcoIe d'anthropologie en xgx x. Avec 26 iig. Paris, 
P. Geuthner. tgtr. xn-a". x64 p. 
GOTTSCI-IEWSKI, A.Die ältesten deutschen Fayencen. 
(Der Cicerone, IV, g.) 
HANNOVER,E.Die Majoliken Veronas. (Der Cicerone, 
IV, 12.) 
HEMMING. Sussex Pottery. (The Connoisseur, Mai.) 
KAHN, G. Lalique Verrier. (Art et Decoration, Mai.) 
MAYBAUM,  Der Becher des Pistoxenos im 
Schweriner Museum. (Jahrbuch des Kaiserlich 
Deutschen Archäologischen Instituts, XXVII, x.) 
OTTO, K. I-L, s. Gr. I. 4 
RHEAD G. W. The Ccllection of Slip Wares formed 
by Dr. J. W. L. Glaisher. (The Connoisseur, Juni.) 
RIESEBIETER, O. Hubertusburger Fayencen aus der 
Periode Tännich. (Der Cicerone, April.) 
ROTHER, C. H. Die Panathenäenamphora des Schle- 
sischen Museums für Kunstgewerbe. (Schlesiens 
Vorzeit in Bild und Schrift, N. F., VI.) 
SCHMIDT R. Das Glas. VIII, 402 S. xn. 2x8 Abb. 
(Handbücher der Königlichen Museen zu Berlin.) 
8". Berlin, G. Reimer. M. 3.50. 
_ Die Hedwigsgläser. (Schlesiens Vorzeit in Bild 
und Schrift. N. 1-1, vx.) 
STENGEL, W. Studien zur Geschichte der deutschen 
Renaissance-Fayencen. (Mitteilungen aus dem 
Germanischen Nationalmuseum, tgxx, S. 2: H.) 
TORDV,  Über die sogenannten Briidergefaße in 
Mähren. (ZeitschriftüirösterxeichischeVolkskunde, 
XVIII, 1-2.) 
WIDMER, K. Max Läuger als Keramiker und Glas- 
maler. (Zeitschriftfur Alte und Neue Glasmalerei, 4.) 
VII. ARBEITEN AUS I-IOLZ. 
MOBILIEN sie 
BARRETT, E. G. The Cradles of the Past. (The Con- 
noisseur, Juni.) 
BREUER, R. Arbeiterrnöbel von Peter Behrens. 
(Deutsche Kunst und Dekoration, Mai.) 
- Ein Wettbewerb für Arbeitermöbel. (Innendeko- 
ration, Mai.) 
GREEN, R. Principles und Evolution of Fumiture- 
rnaking. (The Burlington Magazine, Mai.) 
HEROLD, F. Moderne Haustilren, Zimmertiiren, Hof- 
tiiren, Korridortiiren, Ladentiiren, Kellertiiren. 
Fenster, Windfänge und Glasabschliisse. 30 Taf. 
mit über 50 Vorlagen und erläuternden Text. 
VIII S. Fol. Leipzig, B. F. Voigt. M. 7.50. 
KOCIPS, A. Handbuch neuzeitlicher Wohnungskultur. 
Bdl Schlafzimmer. X, x76 S. mit Abb. u. 8 Taf. 
Fol. Darmstadt, Verlagsanstalt A. Koch. M. xo. 
MUNDT, A. Elisabeth von Baczko. (Dekorative 
Kunst, April.) 
PARAYRE, M. L'Atelier des Arts des Bois de Toulouse. 
(L'Art decoratii, April.) 
PELKA, O. Deutsche Hausmilbel bis zum Anfang des 
tg. Jahrhunderts. x12 S. m. x39 Abb. (Voigtländers 
Quellenbiicher. 8. Bd.) KL-E". Leipzig, R. Voigt- 
länder. M. 1.30. 
PUDOR. H. Moderne Luxusrnöbel. (Das Interieur, 
Mai.) 
Raumkunst, Hanseatische. (Wohnungsltunst, IV, 7.) 
SCHULZE, 0. Eine bürgerliche Vierzimrnerwohnung. 
(Innendekoration, Mai.) 
VALLANCE, A. CoiTers. (The Burlington Magazine, 
Juni.) 
VIII. EISENARB. WAFFEN. 
UHREN. BRONZEN ETC. sa- 
BERNOULLI, R. Die Ausstellung von Schmiede- 
arbeiten aus Berliner Werkstätten im Königlichen 
Kunstgewerbemuseum Berlin. (Die Kunstwelt, 
April.) 
BREUER, R. Vom Schmiedeeisen. (Deutsche Kunst 
und Dekoration, Mai.) 
CREUTZ, M. Frühromanische Bronzearbeiten in Nord- 
westdeutschland. (Zeitschrift für christliche Kunst, 
XXV, rx.) 
GESSLER. E. A. Die großen Geschütze aus dem 
Zeughausbestand der Stadt Basel. (Zeitschrift für 
historische Waffenkunde, VI, x.) 
HELLWAG, F. Berliner Schmiedearbeiten. (Kunst- 
gewerbeblatt, April.) 
MATTHIES, G. Die praenestinischen Spiegel. Ein 
Beitrag zur italienischen Kunst- und Kultur- 
geschichte. XII, x50 S. xn. 33 Abb. u. 3 Taf. (Zur 
Kunstgeschichte des Auslandes, 95.) Leim-B". 
Straßburg, j. H. E. Heitz. M. u. 
MICI-IEL-ROUSSET,  L1 Coloration des Metaux. 
Nettoyage, Polissage, Patinage, Oxydation, Me- 
tallisation, Peinture, Vernissage. Paris, H. Des- 
Iorges. In-rö". VIII-zu p., nvec Iig. Nouvelle 
collection de recueils de recettes rationelles. 
SCHRAMM, j. Kunstschmied und Architekt. (Kunst- 
gewerbeblatt, April.) 
SEGER, H. Ein Prunkschwert aus der Zeit der Kreuz- 
züge. (Schlesiens Vorzeit in Bild und Schrift, N 
F., VI.) 
IX. EMAIL. GOLDSCHMIEDE- 
KUNST am 
A Later Ming Cloisonne Vase. (The Burlington Maga- 
zine, juni.) 
ARVANITOPULIOS, A. S. Ein thessalischer Gold- 
und Silberfund. (Mitteilungen des Kaiserlich 
Deutschen Archäologischen Instituts, Athen. 
Abb., xxxvn, x.) 
Alle für „Kunst und Kunsthandwerk" bestimmten Sendungzn sind an die Redaktion dieser Monatsschrift, 
Wien, 1., Stubenring 5, zu richten. - Für die Redaktion verantwortlich: Franz Ritter.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.