MAK
Spiegel vom Nachtzeug der Kaiserin Maria Theresia von Anton Domanök (Hofmuseum) 
493, 494. Leuchter, Kanne und Platte von Ignaz Josef Würth, 1779 bis 1780, aus dem 
Tafelsilber des Erzherzogs Friedrich 553, 554. Reliquiar, bezeichnet J. M. (Johann Moser), 
Juwelierarbeit von Mack, Wien 1782 558. Entwürfe für Goldschmiedearbeiten von Johann 
Hagenauer: Deckelgefaß 560; Terrine 561; Vase 562. Ausstellung für kirchliche Kunst im 
Österreichischen Museum: Ciborium, entworfen von Leop. Forstner, ausgeführt von Franz 
Halder 621; Monstranz, entworfen von K. Brauer, ausgeführt von H. Grünfeld 621; 
Monstranz für Mariazell, entworfen von A. O. Holub, ausgeführt von Franz Halder 622. 
HOLZARBEITEN. Siehe auchArchitektur, Bildhauerei. Zwei Messerscheiden, Buchs- 
baumholz, geschnitzt, bezeichnet W. G. W. 1592 und 161 1 15, Brautkoffer aus der Bukowina 
170. Holzmonumente eines bosnischen Friedhofs 170. Tor eines Gehöftes in Kalotaszeg 
(Siebenbürgen) 17 5. Frei in Holz geschnitzte Friese von Gaston Le Bourgeois 244, 245. Kas- 
sette mit Perlmutterintarsia, nach eigenem Entwurf ausgeführt von K. A. Franz 329. Aus- 
stattungskassette, gezeichnet von Guido Heigl, ausgeführt von Theyer und Hardtmuth 330. 
Skizzen, unmittelbar in Holz geschnitzt von Wilh. Sliwka (Fachschule Professor F. Barwig) 
387. Holzmodel für Feingebäck mit der Darstellung „Simson, die Torllügel der Stadt Gaza 
tragend", um 1600 469. Geschnitzte Decke im Jöchlsthurn in Sterzing 605. Heiliges Grab 
für St. Peter in der Au von Alfr. Hofmann in Wien 631. 
INTERIEURS. Tiroler Bauemstube aus dem Sarntal (jetzt im Kunstgewerbemuseum 
in Bozen) 168. Interieurs aus der Ausstellung der modernen dekorativen Künste zu Paris: 
Ovales Boudoir von Paul Follot 235, 236; Zwei Ansichten des kleinen Salons von Andre 
Groult 238, 239. Herzoglich Savoyensches Damenstift, Sitzungssaal (Wien) 270. K. u. k. 
Theresianische "Akademie, Prunkzimmer (Wien) 271. Kaiserappartement, Schlafzimmer 
(Salzburg, Residenz) 272. Weißer oder Marcus Sitticus-Saal, Detail (Salzburg, Residenz) 
27 3. K.u.k. Kriegsministerium, Ecke im großen Empfangssaal,Wien(AmI-lof) 274.Interieurs 
im Palais des Erzherzogs Friedrich (Wien): Vestibül 275; Erster Vorraum 276; Zweiter 
Vorraum 277; Speisesaal, Detail 278; Rauchzimmer 279. Schloß Frain: Speisezimmer 
280; Schlafzimmer 28x. Sensenschmiedzimmer vom Jahre 1817 (Museum Francisco- 
Carolinum in Linz) 309. Frühjahrsausstellung österreichischer Kunstgewerbe: Speise- 
zimmer, Birnholz, schwarz poliert mit Perlmuttereinlagen und Holzschnitzarbeit, ent- 
worfen von Professor J. Hoffmann, ausgeführt von J. Soulek 332, 333; Raum VI und 
Il der Frühjahrsausstellung 333, 339 ; Raum mit Mosaikbildern „Die vier Jahreszeiten", 
Entwurf und Ausführung von der Wiener Mosaikwerkstätte (Maler Leopold Forstner), 
Innendekoration von Architekt Cesar Poppovits 338; Gartenhalle, Wandverkleidung von 
Art. Bittner nach Entwurf von Architekt Rob. Örley 339; Salon mit Stickereien nach Ent- 
wurf von Architekt E. J. Wimmer ausgeführt von Leopold Loevy 349; Wohnhalle in 
einem Landhause von Architekt Dr. Jos. Frank, Möbel von J. Müller 352; Gartensaal von 
Professor Oskar Strnad, Möbel von K. Bamberger, 353; Damenzimmer, Pappelholz, weiß 
lackiert, nach Enwurf von Prof. O. Prutscher ausgeführt von Aug. Knoblochs Nachfolger 359; 
Empfangsraum nach Entwurf von Architekt K. Witzmann ausgeführt von Ludwig Schmitt 
373; Speisezimmer, Eschenfladerholz, gebeizt und poliert und Makassarebenholz, nach 
Entwurf von Architekt A. O. l-Iolub ausgeführt von Aug. Ungethüm 381; Innenraum der 
Frühjahrsausstellung österreichischer Kunstgewerbe mit Portalmalereien von Wilhelm 
Fridrich (Schule Professor Moser) 386. Ausstellungsraum der Fachklassen für Architektur 
und Malerei mit Skizzen und Entwürfen der Schüler der Professoren A. Herdtle, Jos. Hoff- 
mann, Kolo Moser, Bertold Löffler 393. Ausstellungsräume der Kunstgewerbeschule Wien: 
Allgemeine Abteilung Prof. O. Strnad 396; Sonderkurs für Jugendkunst Professor Franz 
Öizek 397. Interieurs des Niederösterreichischen Landesmuseums in Wien: Kleiner 
Saal mit allegorischen Fresken 462; Wiener Salon der Empirezeit mit gemalten Seiden- 
tapeten 463; Niederösterreichische Bauemstube 477. Interieurs im Lustschlosse Schön- 
brunn: Vieux Laque-Zimmer 495; Vegetinzimmer 496; Rundes chinesisches Kabinett 497; 
Porzellanzimmer 499; Große Galerie 501, 5o3.]apanischer Salon im kaiserlichenLustschlosse
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.