MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVI (1913 / Heft 2)

als Hafner und Bossierer eine intensive Tätigkeit. Die reich ausgebildeten 
Umrahmungen der Profilköpfe auf den braun glasierten Krügen leiten zur 
Kachelkeramik hinüber, daneben das begreifliche Streben, größere Werke als 
die unbedeutenden Formmodeln zu schaffen. Anregend wirkt die Beobach- 
tung, wie der Besitz an Vorwürfen bei den Arbeiten für die Werkstätten der 
Töpfer und für jene der Ofenhafner stets derselbe ist und im gleichen Zeitmaß 
jene Wandlungen durchmacht, denen der Ideenschatz des deutschen Kunst- 
gewerbes in seiner Gesamtheit unterworfen war. Am Ausgang des XVLJahr- 
hunderts dominieren die Personifikationen der Kardinaltugenden, derWissen- 
schaften und Künste, der Elemente und der Zeiten; gleichzeitig erscheinen 
auf den Krügen die Planetengottheiten, alles in allem der Gedankenausdruck 
der deutschen I-Iochrenaissance. Am Abendvor der protestantischenBewegung 
wechseln plötzlich die Motive, und das Bekenntnis seines Glaubens leitet 
Georg Vest zur Kachelserie mit der Passion Christi und Kaspar Vest zur 
Ausführung seiner Apostelkrüge. Als aber Georg im reformatorisch gesinnten 
Nürnberg eine neue Heimat seines Berufes Endet, wechselt er den Charakter 
seiner Arbeiten, und nun entstehen seine Genredarstellungen, die Figuren- 
reichen Kachelbilder der vier Jahreszeiten und der fünf Sinne. Die letzte 
Epoche sieht in der Nürnberger Kachelkeramik die großen Medaillons mit 
den Köpfen der Imperatoren oder zeitgenössischer berühmter Persönlich- 
keiten, in der Creußener Gefäßkeramik die Kurfürstenkrüge. So leitete ein 
bestimmter, allgemein anerkannter und für einen begrenzten Zeitraum 
unerschütterlicher Besitz an Darstellungsmotiven das Handwerk. Er war 
ihm die äußere Form, mit welcher es sein künstlerisches Können in Einklang 
brachte mit der Kunstanschauung des Volkes. 
STAMMTAFEL DER VEST. 
KASPAR 
147g Bürger in Wr. Neustadt 
  
1500. Mitglieder der Familie wirken als Bossierer in Österreich 
 
1511. Mehrere Mitglieder iibersledeln nach Creußen und arbeiten als Hnfner und Bossierer 
 
THOMAS I Ursula KASPAR l z Amalia HANS -_- Margugthg 
Hafner und Hafner und l-lafner 
Bürgermeister Bossierer geb. um 1550 
geb. um 155a geb. um 1550 Heirat um 1575 
Heirat um 1573 Heirat um 1574 l 
i? i Elisabeth 
GEORG I : Anna Andreas ' geb. 1575 
Hafner u. Banck geb. 1580 ' 
Bossierer 
157411624 "iiif 
Heim! 1603 JOHAITINES Margarethe Amaha KASPAR II zlinrbam Georg Il:Barbara Barbara 
Bossierer geb. 1577 geb. 1578 Hafneru. Roming geb. 1586 Grün geb. 1588 
geb. 1575 Bossierer 
geb. 1583 
Heirat 1603 
y-v  
Georg Ill : Margaretha Anna 
Handelsmann verm. 1625 mit 
geb. 1615 Hafner Niclas Göschl
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.