MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVI (1913 / Heft 11)

LEFEVRE, L. E. La Verrerie de Mäitre Jean Hue, Ä 
Notre-Dame d'Etampes. (Revue de l'Art chre't., 
Juli-Aug.) 
LEHMANN, H. Die Glasmalerei in Bern am Ende des 
XV. und Anfang des XVI. Jahrhunderts. (Anzeiger 
für Schweiz. Altertumskunde,N.F. XIV, 4,XV, 1, z.) 
MELY, F. de. Jean Fouquet et les „I-Ieures de Laval". 
(Gazette des Beaux-Arts, Juli.) 
MEYERI-IEIM, P. Über dekorative und Wandmalereien. 
(Die Kunstwelt, II, 11-12.) 
PALASINSKI, S. Polens moderne Glasmalkunst. (Zeit- 
schrift für Alte und Neue Glasmalerei, 1913, g.) 
PFLEGER, K. Ehrisrnanns Glasgemälde in der neuen 
Magdalenenkirche zu Straßburg. (Zeitschrift für 
Alte und Neue Glasmalerei, 1913, 8.) 
PONTEN, J. Briefe und A.kten zur Geschichte der 
Aachener Fresken Rethels. (Kunst und Künstler, 
XI, 12.) 
SCHMID, I-I. A. Die Malereien H. I-Iolbeins d. J. am 
I-Iertensteinhause in Luzern. (Jahrbuch der König- 
lich Preußischen Kunstsammlungen, XXXIV, 3.) 
M M. Zur Geschichte der Miniaturmalerei. (Die Kunst 
für Alle, 15. Okt.) 
VOSS, H. l-Iandzeichnungen alter Meisterlim Leipziger 
Museum. (Zeitschrift für bildende Kunst, N. F. 
XXIV, 1o.) 
WALDMANN, E. Die Farbenkornposition in Raifaels 
Stanzeufresken. (Zeitschrift fllr bildende Kunst, N. 
F. XXV, 1.) 
VVEINGARTNER, J. Neuaufgedeckte Wandgemälde in 
Tirol. (Mitteilungen der k. k. Zentralkommission, 
III. Folge, XII, 3, 4.) 
- Die Wandmalerei Deutschtirols am Ausgange des 
XIV. und zu Beginn des XV. Jahrhunderts. (Jahrb. 
des Kunsthistorischen Instituts der k. k. Zentral- 
kommission, VI.) 
WIDMER, J. Ferdinand HodlersWandgemälde filr das 
Rathaus in Hannover. (Kunst und Künstler, XI, 1o.) 
WINKLER. Ein spanisches Gebetbuch im Kupferstich- 
kabinett. (Amtl. Ber. aus den königlichen Museen 
in Berlin, Okt.) 
- Fr. Gerard David und die Miniaturrnalerei seiner 
Zeit. (Mouatshefte für Kunstwissenschaft, Juli.) 
- Miniaturen der Clara de Keysere? (Mitteilungen der 
Gesellschaft filr vervielfiiltigende Kunst, 1913, 3). 
IV. TEXTILE KUNST. KOSTÜME. 
FESTE. LEDER- UND BUCH- 
BINDERARBEITEN sw- 
Die Biederrneierzeit in der Buchbinderei. (Archiv fllr 
Buchbinderei, Juli.) 
BOGENG, G. A. E. Alt- und Neudeutsche Einband- 
kunst. (Archiv für Buchbinderei, Juli.) 
- Die Morante-Bihliothek. (Zeitschrift illr Blicher- 
freunde, N. F. V, 4.) 
BREUER, R. Die Kaiserjubildumsdekoration in Berlin. 
(Innen-Dekoration, Aug.) 
COLLIN, E. Das Material des Bucheinhandes. (Archiv 
für Buchgewerbe, Aug.) 
D. N. Textil: Kunst auf der internationalen Baufach- 
ausstellung Leipzig 1913. (Textile Kunst und 
Industrie, VI, g.) 
GOLDSCI-IMIDT, E. Ph. Wiener Bucheinbinde aus 
dem XV. Jahrhundert. (Monatsbl. des Altertums- 
Vereines zu Wien, Okt.) 
HABERLANDT, M. Wirkdecken aus Tirol. (Werke der 
Volkskunst, II, 2.) 
611 
I-IEIERLI, J. Das „Burefeuf-i", die Volkstracht des 
Kronaueramtes, Kanton Zürich. (Anzeiger für 
Schweiz. Altertumskunde, N. F. XV, 1.) 
I-IOPF, C. Anatolische Stickereien. (Oriental. Archiv, 
111, 4-) 
LANG-DANOLI. Arbeiten von I-Ians Ender-Götzis 
(Vorarlberg). (Stickerei-Zeitung, Sept.) 
- Klöppelspitzen aus den Musees voyaux in Brüssel. 
(Stickerei-Zeitung, Juli.) 
LE BRETON, G. La Tapisserie en Normandie. Rouen, 
impr. Albert Larne, 5, rue des Basnage. Grand in-ß", 
16 p. et planches. Extrait du „Congres millennaire 
de la Normandie." 
LEVETUS, A. S. Professor Artur Lakatos, Budapest. 
(Textile Kunst und Industrie, VI, 8.) 
Die französischen Meister von der Wende des XVIII. 
Jahrhunderts. (Archiv für Buchhinderei, Juli.) 
MORELOWSKI, M. Der Krakauer Schwanritter-Wand- 
teppich und sein Verhältnis zu den französischen 
Teppichen des XV. Jahrhunderts. (Jahrh. des 
Kunsthistorischen Instituts der k. k. Zentral- 
kommission, VI, Beibl.) 
OLBRICHT, B. Was soll die Frau von Spitzen wissen? 
(Stickerei-Zeitung, Okt.) 
R. C. Stickereien von Lisa Kropf-Leipzig. (Stickerei- 
Zeitung, Sept.) 
SCI-IINNERER. Bucheinbandfdlschungen in den Samm- 
lungen des Bucbgewerhemuseums. (Archiv für 
Buchbinderei, Juni.) 
SCHLIEPMANN, I-I. Der Festschmuck Berlins zum 
Kaiserjubiläum. (Berliner Architekturwelt, XVI. 5.) 
SCI-IULZE, P. Etwas ilber Supraporten und ältere 
Tapetendrucke. (Textile Kunst und Industrießll, 1o.) 
- Neues Pllanzenornament. Arbeiten R. Zimmer- 
manns und seiner Schüler in Crefeld. (Textile Kunst 
und Industrie, VI, 1o.) 
SIORDET, G. C. Leon Baksfs Designs for Scenery 
and Costume. (The Studio, Okt.) 
SIX, J. Altgriechische Gewebemuster und Webetechnik. 
(Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen 
Instituts, XV, z.) 
Vrouwenarbeid voor honderd Jaar. Samengesteld van- 
wege de sub-commissie voor industrie, handel en 
landbouw van de historische commissie van de 
tentoonstelling „De vrouw 1813-1913". Amster- 
dem, [Felix P.Abraharnson.] 76 Blz. gr.8'. Fl.-'35. 
W. M. Von der neuzeitlichen Buntstickerei. (Stickerei- 
Zeitung, Okt.) 
WALDE, K. Neue Arbeiten der k. k. Fachschule für 
Textilindustrie in Wien. (Textil: Kunst und Indu- 
strie, VI, g.) 
- Stickereien von Else Mader, Wien. (Stickerei- 
Zeitung, Aug.) 
- Stickereien von Valerie Petter, Wien. (Stickerei- 
Zeitung, Aug.) 
WOLFF, Th. Die Textilkunst des Altertums. (Textile 
Kunst und Industrie, VI, 8-10.) 
v.__ SCHRIFT. DRUCK. GRAPH. 
KUNSTE so 
BOGENG, G. A. E. Einiges über Exlibris. (Archiv fllr 
Buchbinderei, Juli.) 
BRAUN, E. W. Neues über Peter Flötner. (Repert. filr 
_ Kunstwiss, N. F. I, 3.) 
CERNIK, B. Das SchriR- und Buchwesen im Stifte 
Klosterneuhurg während des XV. Jahrhunderts. 
(Jahrbuch des Stiftes Klosterneuburg, V.) 
DOBSKY, A. Josef Uhl. (Die Graphischen Kllnste, 
xxxvr, 3.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.