MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVI (1913 / Heft 10)

originelles und reizend ausgestaltetes Aus- 
stellungsobjekt ist das Modemagazin, in 
dem wir alle die hundert Kleinigkeiten 
weiblicher Toilette, wie Hüte und Häub- 
chen, Kleider, Putzsachen, Beutel, Täsch- 
chen, Fächer und Schmucksachen, bei- 
sammen iinden. Ein weiterer Raum ge- 
währt uns eine Übersicht über den Cha- 
rakter der Bronzen sowie der Zinn- und 
kleinen Eisenarbeiten dieser Zeit. Wurde 
ja namentlich auf dem letztgenannten Ge- 
biete in bezug auf Schmuckarbeiten, Me- 
daillen, Porträtbüsten unddergleichen Voll- 
endetes und Eigenartiges geleistet. Bevor 
wir in den Saal gelangen, der die Malerei 
und Plastik in charakteristischen Beispie- 
len vorführt, ist noch die hochentwickelte 
Miniaturmalerei der Empirezeit in dritt- 
Ausstclluxlg zur jahrhundenfeier der Befreiungs- 
kriege. Menage fdr Essig und Öl, silbernes Ge- 
stell mit Flaschen aus blauem Hornglas (Gräfin 
von Posadowsky-Wehner, Schloß Blotmitz) 
halbhundert Bildern der bedeutendsten Porträtrniniaturisten dargestellt, die 
zusammen mit den zahlreichen in den übrigen Räumen ausgestellten Minia-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.