MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVI (1913 / Heft 12)

e..." 
BERLIN 
BREUER, R. Gutbürgerlich. Zur Ausstellung 
„Modeme Wohnräume" A. Wertheim-Berlin. 
(Deutsche Kunst und Dekoration. Okt.) 
BRESLAU 
BEI-IRENDT, W. C. Die Architektur der Jahr- 
hundert-Ausstellung inBreslau. (Dekorative Kunst, 
Sept.) 
Centenary Hall in Breslau. (The Architecte and 
Contract Reporter, 231g.) 
HEICKE, R. Die Sondergärten auf der Breslauer 
Ausstellung. (Österreichische Garten-Zeitung, VIII, 
9) 
LINDNER, A. Die bildenden Künste auf der 
Breslauer Jahrhundertausstellung. (Zeitschrift für 
hildende Kunst, N. F. XXIV, 10.) 
UMLAUFT, A. Der Gartenhau auf derJahrhundert- 
ausstellung. (Österreichische Garten-Zeitung, VIII, 
79 
BRÜNN 
LEISCI-IING, J. Die Musik- und Theaterausstellung 
im Erzherzog Rainer-Museum. (Mitteilungen des 
Erzherzog Rainer-Museums, 1913, 3-4.) 
DARMSTADT 
K. Die Ausstellung der Darmstädter Künstler- 
kolonie 1914. (Dekorative Kunst, Sept.) 
DRESDEN 
H. Fr. Eine Ausstellung graphischer Kunst in der 
Galerie Arnold in Dresden. (Der Cicerone, V, 19.) 
ERFURT 
REDSLOB, E. Neuerwerbungen für die Galerie 
und die keramische Sammlung des Museums zu 
Erfurt. (Der Cicerone, V, 18.) ' 
FRANKFURT a. M. 
SCHMIDT, P. F. Die Neuordnung des Frankfurter 
Kunstgewerhernuseums. (Der Cicerone, V, 16.) 
GENT 
BREUER, R. Die Genter Weltausstellung. (Die 
Bauwelt, z. Okt.) 
HAGEN i. W. 
FREYER, K. Das Folkwang-Museum zu Hagen i. 
W. (Die Kunst für Alle, 1. Juli.) 
HAMBURG 
SCI-IÖLERMANN, W. Die filnhe graphische Aus- 
stellung des deutschen Klinstlerbundes in Harn- 
burg. (Die Kunstwelt, II, 11-12.) 
HERZOGENBUSCH 
DOERING, O. Die Ausstellung alter kirchlicher 
Kunst. (Zeitschrift filr christliche Kunst, XXVL 5.) 
KÖLN 
FISCHER, A. Zur Eröinung des Museums für 
ostasiatische Kunst der Stadt Köln. (Der Cicerone, 
V, au.) 
- WITTE. Die religiöse Kunst auf der deutschen 
Werkbundausstellung, Köln 1914. (Zeitschrift für 
christliche Kunst, XXVI. 3.) 
KÖLN 
WITTE. Die Sammlung Schniitgen im Kunstge- 
werhetnuseum. (Kunst und Künstler, XI, 10.) 
KOPENHAGEN 
BRÖCI-INER, o. The Chateau of Rosenborg. 
(The Studio, Juli.) 
LEIPZIG 
Die Internationale Baufachausstellung in Leipzig. 
(Innen-Dekoration, Okt.) 
DESTAIRS, L. Ulixposition d'Architecture. (Art 
et Decoration, Okt.) 
I-IAENEL, E. Das Dresdner Haus auf der Inter- 
nationalen Baufachausstellung. (Dekorative Kunst, 
Okt.) 
PELKA, 0. Das Haus Polich-Stadler auf der inter- 
nationalen Baufachausstellung. (Dekorative Kunst. 
Sept.) 
- Die Architektur der Internationalen Baufach- 
ausstellung Leipzig 1913. (Dekorative Kunst, Juli.) 
WAGNER, C. Streiflichter auf die historische 
Abteilung der Gruppe Flachdruck der huchge- 
werblichen Weltausstellung. (Archiv für Buchge- 
werbe. Mai.) 
LINZ 
UBELL, H. Die Jahrhundertausstellung in: Linzer 
Museum. (Linzer Tagespost. 19. Okt.) 
MÜNCHEN 
KARLINGER, H. Die Neuerwerbungen des Baye- 
rischen Nationalmuseums im Jahre 191a. (Der 
Cicerone, V, 12.) 
PARIS 
MAIGNAN, M. A propos du Vlllß Salon de la 
Societe des Artistes Decorateurs. (L'Art decoratif, 
Md) 
SEDEYN. E. L'Art applique (Les Salons de 1913). 
(Art et Decoration, Juni). 
TAYLOR, E. A. The Exhibitinn of the Societe des 
Artistes decorateurs, Paris. (The Studio, Juni.) 
VAILLAT, L. Les Industries feminines au Pavillon 
de Marsan. (L'Art et les Artistes, Juni.) 
VITRY, P. Uexposition d'0bjets d'Art organisee 
par Mme. la Marquise de Ganay. (Les Arts, Sept.) 
STEINAMANGER 
RITTER, W. L'Exposition de Szomhathely. (L'Art 
et les Artistes, Juli.) 
WIEN 
L. H. Die Wiener Tapetenausstellung. (Deutsche 
Kunst und Dekoration. Nov.) 
ZARA 
Führer durch das k. k. Staatsrnuseum in S. Donato 
in Zara. (Österreichischesarchäologisches Institut.) 
IV, 15a S. KL-B". Wien, A. Hölder. W90 K. 
Alle flIr "Kunst und Kunsthandwerk" bestimmten Sendungen sind an die Redaktion dieser Monatsschrift, 
Wien, 1., Stuhenring 5, zu richten. - Für die Redaktion verantwortlich: Franz Ritter.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.