MAK

Full text: Monatszeitschrift XVII (1914 / Heft 1)

AI 
waren um 1460 
gemalt worden. 
Die erste Minia- 
tur schildert in 
großer Ausführ- 
lichkeit ein Hof- 
fest jener Zeit, 
umrahmt von ei- 
nemRahmenvon 
seltener Pracht 
und Eleganz. Un- 
ter den andern 
Bildern ist die 
Schilderung der 
Ermordung der 
heämbaäissmiß ' 
Männer der Da- g 
naiden (Abb. g)  
von guter I-Iell-  
dunkelwirkung. 13.53, 
Die naturalisti-  
scheUmrahmung  
der niederländi-  
schen Miniatur- 
malereidurchBlu- 
men, auf Gold- 
oder Farbgrund 
zerstreut, 
schmückt die 
1 l" 
' xcalrmnr warm: lcrocnßu brummt" 1 
trmcurhnmq cr um I'(lif unllct- Ritts-qm . . 
m mm (m wumurc Nlllflß nllcr rr _ 
nlbmccrles s: wmucuranwxcek trdmf  v 
gußamm t: cumncmr lßnmylük 
Handschrift des _ "(W351 - Ryuu-gmmm, Wwmm 
Remy du Puys; ' - cou Nmimf mkmt nncofcnaumnrn 
Einzug Karls v_ 1. ._ rM limwwonemr M: . dumm 32cm ammsou ihn ' 
in Brügge. Abb. g. Aus Chroniques düängleterre des Jean de Waurin (Cod. 2534) 
Die österrei- 
chischen Geschichtsquellen beginnen spärlich mit dem VIII. Jahrhundert zu 
fließen. Neben Heiligenleben sind es die Salzburger Annalen (Handschrift 387), 
die hier das allmähliche Erwachen des Interesses für historische Aufzeichnung 
illustrieren. Vergleicht man diese nach 784 gleichzeitige Eintragungen führen- 
den Jahrbücher mit Quellen dieser Art, wie sie im VIII. Jahrhundert in fast 
jedem bedeutenderen Kloster des Frankenreiches (aufgelegt sind solche 
von Lorsch und Fulda) geführt wurden, so überrascht fast ihre Sprödigkeit. 
Statt ausführlichen Schilderungen der Jahresereignisse begegnen wir spär- 
lichen Notizen mehr biographischer Art, die am Rande eines Kalenders 
vermerkt" werden. Zum Beispiel: zum Jahre 907 bellum pessimum fuit, 
Piligrimus ordinatus est. 923 Piligrimus episcopus obiit Ödalbertus ordinatus 
3
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.