MAK

Full text: Monatszeitschrift XVII (1914 / Heft 4)

220 
s 
r 
e 
h 
c 
a 
D. 
d 
a 
h 
k 
M 
m 
s 
k 
r 
m 
Aus der 
sehr wichtig sind, aber kein kunstgewerblich interessantes Material enthalten. Auch die 
ETHNOGRAPHISCI-IE SAMMLUNG hat im Jahre 19x3 keine Erwerbungen aufzuweisen, 
welche besonderes kunstgewerbliches Interesse beanspruchen würden. 
Die KUPFERSTICHSAMMLUNG DER HOFBIBLIOTI-IEK verzeichnet für das 
Jahr xgxg einen Zuwachs von 770 Nummern mit x27: Stücken 
(Einzelblättern, Bänden beziehungsweise Mappen). Die Kollektion 
der Einzelforrnschnitte des XV. Jahrhunderts wurde durch die 
Erwerbung zweier Schrotblätter: 
Kalvarienberg (Schreiber 2346), ko- 
loriertes Exemplar mit Umrahmung, 
und heilige Katharina (nicht bei 
Sohn), eines kolorierten Holzschnit- 
tes mit sechs Passionsdarstellungen 
und eines gut erhaltenen Teigdruckes 
Münze von Lyrbe mit der Darstellung einer verkün- Münze von Selinus 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.