MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVIII (1915 / Heft 1 und 2)

Abb. i. Kopf einer Holzfigur des heiligen Stephanus in der Sammlung Alben Figdor in Wien 
über die sich weit ausladend der Lockenwulst legt, zeugen nicht weniger 
als das verwendete Zirbelholzßür Tirol. Weiterhin aber ergeben sich direkte 
Anklänge an den Altar von Kefermarkt, und zwar besonders an die seitlichen 
Begleitiiguren des Schreins, die Heiligen Laurentius und Stephanus." Wie 
 Abbildungen bei Ubell a. a. 0., S. 34437.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.