MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVIII (1915 / Heft 6)

Gruppengrab auf dem Schlachtfeld, in schütterem Wald odar in einer Lichtung den Waldes gelegen. Entwurf 
Professor Dr. Oskar Strnad 
verfehlen. Es war daher immer wieder darauf zu verweisen, wie sehr die 
Ausführung von Grab- und Denkmalen, sobald einmal ihre Art feststeht, vor 
allem von der Umgebung abhängt. Dem Ausschuß lag es dabei ferne, 
persönliche künstlerische Leistungen zu beeinflussen; er wollte vielmehr, 
daß sich in den Entwürfen das für die Zeit und für das Ereignis Wesent- 
liche, allgemein Gültige und Wiederholbare ausdrücke. 
Die Entwürfe wurden in einzelne Gruppen gebracht; die Grabmale 
sind von den Denkmalen getrennt. Weiter ist unterschieden, ob sich die 
Gräber auf dem Schlachtfeld oder dem Friedhof befinden und ob es sich urn
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.