MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVIII (1915 / Heft 12)

562 
auch Getäfel schließen 
heit zusammen. 
Sicher ist in der 
Anordnung dieses Her- 
des der Typus für den 
nordischen Kamin ge- 
geben, der so viel 
zum Behagen und zur 
Wohnlichkeit der Räu- 
me beiträgt. 
Das Wort für den 
Rauchabzug, für den 
Kamin (camino), ist dem 
romanischen Sprach- 
schatz entnommen, aber 
in den germanischen 
übergegangen, wo er 
die Bedeutung der gan- 
zen Feuerstelle deckt 
und in dem Wort 
„Kemenate"(caminata) 
endlich zur Raumbe- 
zeichnung wird. 
In der Wichtigkeit 
der Rolle, welche dem 
Kamin im Hausbau zu- 
kommt, sind aber die 
südlichen, romanischen 
Länder nicht minder 
maßgebend wie jene 
nordischen Küstenlän- 
der, denen die Meeres- 
nähe ein mildes Klima 
gewährt und so die offene Feuerstelle auch als Zimmerheizung gestattet. 
Die mitteleuropäischen, vielfach gebirgigen Länder mit ihrem rauheren 
Klima haben eine nachhaltigere Heizmethode nötig. 
Das offene Feuer mit seiner strahlenden Wärme wurde durch die 
geschlossene Feuerstelle verdrängt, die eine Aufspeicherung der Wärme 
gestattet und nicht mehr durch Strahlung, sondern durch Leitung ihre wohl- 
tätige Wirkung den zirkulierenden Luftschichten mitteilt. 
Die hohe Bedeutung der l-Ierdflamme wird in gewissem Sinne auf 
das Ofenfeuer übertragen. Die Sitte und der Sprachgebrauch haben auch 
der geschlossenen Feuerstelle eine wichtige Rolle im Hause gesichert. 
Steinkamin in der königlichen Residenz München 
das Ganze zu einerEin-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.