MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVIII (1915 / Heft 3 und 4)

I-Iolzdosen zur Ausführung 
gelangt. Bei den Intarsien 
kommen die schwarz-gel- 
ben Grundfarben in ein- 
fachster und natürlichster 
Weise zu starker Wirkung 
als Kontraste der Materia- 
lien. Eine lebhafte Wirkung 
ist auch den gefärbten 
Drechslerarbeiten eigen, 
nur setzt hier - insbeson- 
dere bei den rundenSchach- 
teln - eine andere orna- 
mentale Richtung ein. Die 
Schule Professor J. Benes 
(Prager Kunstgewerbe- 
schule) lieferte bemalte 
Holzarbeiten, deren volks- 
tümlicher Grundzug cha- 
rakteristisch hervortritt. 
Die Aufnahme von 
Anregungen aus der Volks- 
kunst und ihre formsichere 
freie Anwendung auf präzis 
und korrekt ausgeführte 
Gebrauchsgegenstände ist 
daS SiChCISIB Mittel, um Reiter, Originalkeramik von Olga Sitte 
nationale traditionelle Be- 
sonderheiten lebendig zu erhalten. Ebenso liegen bei den Körbchen, welche 
nach Angaben der Wiener Korbflechtereischule (unter Direktor Funke) aus- 
geführt wurden, ursprünglich Anlehnungen an alte 
charakteristische volkstümliche Arbeiten der ver- 
schiedensten Provenienz vor. Diese sind aber durch 
andauernde Pflege so ganz wieder Gemeingut ge- 
worden. sie sind bereits so abgeschliffen und ein- 
gelebt, daß die bäuerliche Provenienz nirgends 
mehr hervortritt. 
Die zierlichere, präzise Ausführung in sehr 
gutem Material, die Färbung und Adjustierung 
macht aus einer Istrianer Schwinge einen reizvollen 
und praktischen Arbeitskorb, der gern benutzt wird 
Dose, 1-1011, gedrechsell, Entwurf und auch einen vornehmen Arbeitstisch ziert. 
und Aßfühmng w" d" seh'n" Überall fast tritt im österreichischen modernen 
Professor j. Benes, Prager Kunst- _ _ 
gewerbeschule Kunstgewerbe - besonders bei allen einfachen 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.