MAK

Volltext: Monatszeitschrift XVIII (1915 / Heft 3 und 4)

-Jv 
Stellung erfolgte seitens der bewährten Firma Reisser 81 Söhne, und zwar 
angesichts des Kriegsliirsorgezweckes ohne jedes Entgelt. Auch ein poly- 
chromes Kriegserinnerungsblatt von Professor Wodnansky, im Verlage von 
Halm 8: Goldmann erschienen, hat viele Käufer gefunden. 
Der Wandschmuck, ob er nun in öffentlichen Lokalen oder im Wohn- 
raum zur Wirkung kommt, ist ein so wichtiges Erziehungs- und Anregungs- 
mittel, daß ih_m sehr großer Einiluß auf Stimmung und Geschmack zuge- 
sprochen werden muß. Je mehr auf diesem Gebiete Gutes in den Handel 
gelangt, desto besser. Und gerade hier 
liegen weder große technische Schwierig- 
keiten der Herstellung noch praktische 
Hindernisse des Vertriebes vor. 
An künstlerischen Kräften für die 
Entwürfe fehlt es auch sicher nicht. Es 
ist daher wichtig, daß hier eine erfolg- 
reiche Einleitung gemacht wurde. Und 
dieser Umstand gilt ja für so vieles, was 
in dieser anziehenden kleinen Schau- 
stellung geboten wurde. Vor allem war 
sie äußerst anregend und ein Beginn, 
ein Anfang, dem erfolgreiche weitere 
Fortsetzungen auf das wärmste zu wün- 
schen sind. 
Das große und weite Gebiet kunst- 
gewerblicher Betätigung, das reich ver- 
zweigt mit allen Bedürfnissen des täg- 
lichen Lebens, des Hausrats, der Klei- 
dung, mit den Aufgaben des Verkehrs, der 
öffentlichen Repräsentation zusammen- 
hängt, besitzt die vielfältigsten Entwick- 
Postkarte, nach Entwurf von H. Burger ausgeführt lungsmögliclllkeiterh 
von M.Munk, Wien Wenn immer alles, was neu ge- 
schaffen wird, in bester Qualität und 
zweckmäßigster Form, klarster Durchbildung erzeugt wird, so öffnen sich 
der Mitwirkung tüchtiger kunstgewerblicher Kräfte die vielfältigsten Möglich- 
keiten. 
Nicht der Luxus bestimmt das Niveau, sondern die große Menge der 
Dinge, die für den Gebrauch weiter Bevölkerungsschichten unerläßlich sind. 
Darum ist es ungemein wertvoll, daß auf einigen Gebieten momentan 
neu erwachter Bedürfnisse gezeigt werden konnte, wie die Befriedigung 
dieser Bedürfnisse im Rahmen der heimischen Produktion gut und ge- 
schmackvoll erfolgen kann. 
Eine große Zahl anderer ähnlicher Aufgaben harrt der Lösung, bedarf 
des Ausbaues. Es gibt heute so viele Kräfte, die nicht unmittelbar durch 
um ...' s"; -.... n." rav;.'.-;_ .,.-,;k.'-.,--.-.;.".."daah.ru..,..r.u..lw 
i 
.3 
 
lrliltlilidf-ltl 
 
J.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.