MAK

Full text: Monatszeitschrift XIX (1916 / Heft 1 und 2)

In sogenannten Modewaren blÃŒhte diese Art besonders im Jahre 1816 
(man vergleiche auch Abb. 27). 
Die vierte Hauptgattung des Druckes, der Ätzdruck ("Enlevage") kann 
in zweierlei Weise erfolgen, entweder in der Art, daß der Aufdruck (mit 
"weißem Aetzpapp") einfach die FÀrbung des Stoffes zerstört und so stellen- 
weise das ursprÃŒngliche Weiß des Grundes wiederherstellt, oder in der 
Art, daß zugleich eine neue Farbe an die Stelle gesetzt wird ("gefÀrbte 
Reservage"). 
Das Ätzverfahren soll angeblich zum ersten Male im größeren im 
Jahre x811 in der Fabrik von Köchlin zu MÌhlhausen und in der Fabrik von
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.