MAK

Volltext: Monatszeitschrift XIX (1916 / Heft 5, 6 und 7)

250 
MARTELL, P. Die Gewebesammlung des Königlichen 
Kunstgewerbemuseurns zu Berlin. (Textile Kunst 
und Industrie, IX, 1.) 
- Historische Teppiche. (Textile Kunst und Indu- 
strie, IX, a.) 
M. E. Die Textilarbeiten von Melitta Löffler. (Deko- 
rative Kunst, Juni.) 
- Textilarbeiten von Emmy Zweybriick. (Dekorative 
Kunst, Juli.) 
R. Kleider und Stickereien aus der Kunstgewerbeschule 
in Magdeburg. (Stickerei- und Spitzen-Rundschau, 
April-Mai.) 
Spiralenstempel von Franz Weisse in Hamburg. (Archiv 
für Buchbind, April.) 
TI-IIELE, G. E. Deutsche Spitzen. (Textile Kunst und 
Industrie, IX, z.) 
V.__SCHRIFT. DRUCK. GRAPH. 
KUNSTE s. 
BOSSCI-IERE J. de. Twee Belgische Houtgraveurs te 
London. (Onze Kunst, Juni-Juli.) 
BRAUN, F. Franz Hofer. (Die Graphischen Künste, 
XXXIX, 1). 
BREDT, E. W. Bernhard Pankok als Graphiker. 
(Deutsche Kunst und Dekoration, Mai.) 
BREITFELDER, F. Das radierte Werk von Franz 
Hofcr. (Mitteil. der Gesellschaft für vervielfält. 
Kunst, 1916, 1.) 
EISLER, M. Ludwig Heinrich Jungnickel. (Dekorative 
Kunst, Juli.) 
FRANK, S. Ex-Libris. Mit Vorwort von Hans Ludwig 
I-Ield. (10 Bl. und IV S. Text.) Dachau, Roland- 
Verlag. M. 30.-. 
FRIEDLÄNDER, M. J. Über Edvard Munch. (Die 
Kunst für Alle, XXXI, 17-18.) 
HALLEMA, A. Der Radierer W. O. J. Nieuwenkamp. 
(Deutsche Kunst und Dekoration, Juli.) 
HÖHN, H. Adolf Schinnerer als Radierer. (Die Gra- 
phischen Künste, XXXIX, a.) 
HOERSCHELMANN, R. v. Ein Holzschnitt des 
„Meisters der Bergmann'schen Offizin". (Mitteil. 
der Gesellschaft für vervielfält. Kunst, 1916, 1.) 
KASIMIR, L. Galizien 1915. Ein Künstlertagebuch. 
(45 z. T1. farh. B1. in Passepartout und III S. Text.) 
Wien. H. Heller ü Cie. M. 30.-. 
KURTH, B. Fragmente aus einem gothischen Schrift- 
musterhuch in der Universitätsbihliothek zu Würz- 
burg. (Jahrb. des Kunsthist. Institutes der k. k. 
Zentralkomrn. für Denkrnalpilege, IX.) 
LEHRS, M. Eine italienische Kopie nach Israhel van 
Meckenern. (Mirteil. der Gesellschaft für vervielfält. 
Kunst, 1916, z.) 
MACKOWSKY, H. Zu Menzels hundertstetn Geburts- 
tage. (Die Graphischen Künste, xxxrx, 1.) 
PABST,  Technisches und Allgemeines über Ansichts- 
karten. (Graphische Revue Österreich-Ungarns, 
xvln, 4-5.) 
- Vom Kupferstich und vom Kupferdruck. (Gra- 
phische Revue Österreich-Ungarns, XVIII, 4-5.) 
ROSENTI-IAL, E. Die kunstgeschichtliche Stellung des 
chiro-xylographischen Exercitium super pater 
noster. (Mitteil. der Gesellschaft für vervielfält. 
Kunst, 1915, z.) 
SPRINGER,  Herkules Seghers. (Zeitschrift für hild. 
Kunst, N. F. XXVII, 7.) 
'TREI-IDE, K. Über den Linoleurndruck auf Stoffen. 
(Stickerei- und Spitzen-Rundschau, April-Mai.) 
UBELL, H. Josef von Divelty. (Die Graphischen Künste, 
XXXIX, z.) 
VOLL, K. Emil Preetorius. (Kunst und Künstler, Mai.) 
WIRSCHING,O. Vorn Totentanz Anno 1915. (1oBilder.) 
In Holz geschnitten, 1 B1. Text. Dachau, Roland- 
Verlag. M. 25.-. 
ZEITLER, J. Alfred Rethel als Graphiker. (Archiv für 
Buchgewerbe, März-April.) 
VI. GLAS. KERAMIK w 
BREUER, R., Siehe Gr. II. 
R. Österreichische Kunstglas-Ausstellung im Kunst- 
gewerhemuseurn Berlin. (Deutsche Kunst und 
Dekoration, Juli.) 
STOEI-IR, A. Was wissen wir von der Würzburger 
Porzellanfabrik? (Der Cicerone, VIII, 15-16.) 
VALENTINER, W. R. Holländische Fliesenkeramik. 
(Aus der niederländischen Kunst, S. 131 ff.) 
VII. ARBEITEN AUS HOLZ. 
MOBILIENsß 
BOLLER Joh., siehe Gr. II. 
Räume, Zwei neue, von Runge ä Scotland in Bremen. 
(Dekorative Kunst, Juni.) 
VIII. EISENARB. WAFFEN. 
UHREN. BRONZEN ETC. ab 
KARLINGER, H. Alte Kupferplastik im Hausrat. (Die 
Plastik, 1916, 6.) 
- Altes Kupfer. (Kunst und Handwerk, 1916, 7-8.) 
X. HERALDIK SPHRAGISTIK. 
NUMISMAT. GEMMENKUNDEsß 
HABICH, G. Die deutschen Medailleure des XVLJahr- 
hunderts. Mit 12 Taf. in Lichtdr. und 18 Textsbh. 
XX, 290 S. 8". Halle a. S., A. Rieckmann Q Co. 
M. 24.-. 
W. Joseph GangPs Kriegsmedaillen. (Dekorative Kunst, 
Mai.) 
XI. AUSSTELLUNGEN. TOPO- 
GRAPHIE. MUSEOGRAPHIE so- 
BERLIN 
Zur Ausstellung der nordböhmischen Glasindustrie 
im Berliner Kunstgewerhe-Museurn. (Sprechsaal, 
1916, 14.) 
GLASER. Die Schwarz-Weiß-Ausstellung der 
Berliner freien Sezession. (Kunst-Chronik, N. F. 
XXVII, 30.) 
MARTELL, P. Die Gewebesamrnlung des könig- 
lichen Kunstgewerbemuseums zu Berlin. (Textile 
Kunst und Industrie, IX, 1.) 
- R., siehe Gr. VI. 
Alle für „Kunst und Kunsthandwerk" bestimmten Sendungen sind an die Redaktion dieser Monatsschrift, 
Wien, I., Stuhenring 5. zu richten. - Für die Redaktion verantwortlich: Franz Ritter.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.