MAK

Volltext: Monatszeitschrift VIII (1905 / Heft 12)

 
  
 
 
 
  
Reproduktionen moderner Bierplaftiken, Porzellanc, Kunftdlotterien, Steinzeuge 
:llllllllllillllll:  k, k, 
lgliplzlßrgiriiilillilliiili nein. kerarnüche werke 
IIIIIIIIIIIIIIIIIII    
fIITXVHORfI 
Turn (Böhmen) 
u En grosäiiederlagen: u 
 IIII  IIIII 
S. 42 Rimrstraßu 112 Rue du Paradis l1r. 14 
GRESBIJOU IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII 
 
 
 
 
  
 
  
  
  
  
 
 
ORIGINAIs SINGGR NÄHMASCHINEN 
für Hausgebrauch, Kunststickerei 
und industrielle Zwecke jeder Hrt m Q2 Q2 
SINGER C- 
Die Nähmaschinen der Singer Co. verdanken ihren 
Weltruf der mustergilligen Construction vorzüglichen 
Qualität und grossen Leistungsfähigkeit, welche von Nu h m a s c h i "e n. 
yeher alle ihre Fabrikate (IUSZClChllCIl. I6 I6 I6 IG ACÜCIIQCSCHSCH. 
Ganz besonders sind den Kanststiekerei-Hteliers die 
Original Singer Nähmaschinen zu empfehlen, da auf 
ihnen alle Techniken der modernen Kunsisticknei Fühlen u mm Pmuem 
hergestellt werden können. (e (e (e (e (e (e i: M M M 
PARIS 1900 „GRBND PRIX", höchste Auszeichnung. 
WienL, g g 1 1 1 
Wipplingerstrnlse Nr. I3. 
IIOOSOSßQIGGQGGCOOI 
BEISPIELE KÜHSTLERISWER SCHRIFT 
HERAUSGEG-V-RUDOLF von LHRISCH 
Jghann Kapnzr MIT ORIGIHALBEITRÄGEH von n u 
Wim VI: Einsißdlßplßtl 13 3233551213521? "SEE. ähä? ääääfßäe exäää 
Kunstgewerbliche Anstalt QßXäVÄ-iälfäää" Eänääeä iQFäeÄZQTMlSWT-inääi 
H" Glßdek""io"' iiilösääfäeßäa 321132 ißinämeieifäälääßää 
Glasschleiferei, SpiegelbelegerehGlase mumno ommm enereua oTTo wachen WIEN 
MBX KLINGER LEIPZIG WALTER WEST HORTHWCDD 
VERLHGI ANTON SCH ROLIYQ-WIEPPMWII 
ZWEITE FOLGE 
malerei und Kunst vVer-glasungen. 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.