MAK

Volltext: Monatszeitschrift IX (1906 / Heft 4)

 
Rudolf von Alt, Teynkirche in Prag (Hofmuseum in Wien) 
graphien oder photomechanische Reproduktionen), beziehungsweise Bände, Mappen oder 
Albums, wovon 854 durch Kauf erworben, 180 als Pflichtexemplare, 366 als Geschenke 
entgegengenommen und x88 durch Einreihung aus älteren Depötbeständen gewonnen 
wurden. Für die Auswahl beim Ankauf war ganz besonders die Absicht maßgebend, die 
Sammlung der Werke österreichischer Graphiker zur größtmöglichen Vollständigkeit zu 
bringen und sie namentlich auch in der Richtung auf die zeitgenössische Produktion zu er- 
gänzen. Es wurden größere, zum Teil sehr umfassende Kollektionen von Werken fol- 
gender Künstler der Sammlung einverleibt: Unger, Roux, Coßmann, Lux, Kratky, Lieben- 
wein, Schmoll v. Eisenwerth, Tauschek, Luntz, A. Kolb, Podhajska, Jakucka, Kempf 
v. Hartenkampf, W. Klemm, Michalek, Mediz-Pelikan. Kleinere Serien, beziehungsweise 
einzelne Blätterwurden von folgenden Künstlern erworben; Jakesch, Mucha, Hrnöir, Pontini, 
Hegenbart, A. Kaiser, Wesemann, Schwaiger. Daneben wurde unablässig für die Kom- 
plettierung der Sammlung älterer Künstler Sorge getragen, die durch Blätter von Schlemmen 
Pichler, Mansfeld, Knöfler, Geiger, J. Bauer, M. Schmutzer, des Monogrammisten HD 
35
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.